War­um der Papst Hand­küs­se ver­wei­ger­te

Wertinger Zeitung - - Politik -

Mil­lio­nen Men­schen rät­seln seit Ta­gen, war­um der Papst am Mon­tag bei ei­nem Be­such im Wall­fahrts­ort Lo­re­to sei­ne Hand mit dem Fi­scher­ring weg­zog, als meh­re­re Gläu­bi­ge die­sen küs­sen woll­ten? Der Va­ti­kan hat das Ge­heim­nis nun ge­lüf­tet: Fran­zis­kus ha­be die Ver­brei­tung von Kei­men un­ter den vie­len Pil­gern ver­hin­dern wol­len, sag­te Papst­spre­cher Ales­san­dro Gisot­ti am Don­ners­tag. Das Kus­sVi­deo sorgt im Netz für Dis­kus­si­ons­stoff. Der 82-jäh­ri­ge Pon­ti­fex wur­de dort da­für kri­ti­siert, dass er mit der Ges­te die Men­schen ge­de­mü­tigt hät­te oder mit kirch­li­chen Tra­di­tio­nen bre­che. Das Vi­deo wur­de Mil­lio­nen Mal ge­klickt. In der of­fi­zi­el­len Über­tra­gung des Va­ti­kans ist hin­ge­gen die ge­sam­te rund 14 Mi­nu­ten lan­ge Sze­ne zu se­hen. Dort wird deut­lich, dass ihm meh­re­re Gläu­bi­ge oh­ne Hin­der­nis die Hand und den Ring küs­sen – für vie­le Gläu­bi­ge ein Aus­druck von Ver­eh­rung und An­be­tung.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.