Baywa will wei­ter deut­sche Stand­or­te aus­dün­nen

Wertinger Zeitung - - Wirtschaft -

Deutsch­lands größ­ter Agrar­han­dels­kon­zern Baywa will Tei­le sei­ner 220 deut­schen La­ger und Märk­te für den land­wirt­schaft­li­chen Be­darf schlie­ßen. Das kün­dig­te Vor­stands­chef Klaus Jo­sef Lutz am Don­ners­tag in Mün­chen an. Grund sind ho­he Kos­ten. Wie vie­le es sein wer­den, sag­te er nicht. Statt­des­sen sol­len gro­ße Zen­tral­la­ger ge­baut wer­den. Er rech­net da­mit, dass die Zahl der Bau­ern in den kom­men­den Jah­ren noch schnel­ler sin­ken wird. Der Um­satz des Münch­ner Kon­zerns war 2018 von 16 auf 16,6 Mil­li­ar­den Eu­ro ge­stie­gen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.