Fra­gen zur Aus­bil­dung?

Le­ser­te­le­fon Ex­per­ten ge­ben Tipps zur Be­rufs­wahl und bei Pro­ble­men

Wertinger Zeitung - - Wirtschaft - (hhc)

Augs­burg Gut ein hal­bes Jahr ist es noch hin, dann wech­seln vie­le Noch-Schü­ler ins Be­rufs­le­ben. Die Aus­bil­dung geht los. Doch vie­le Schü­ler, El­tern und auch man­che Leh­rer ha­ben rund um das The­ma Aus­bil­dung noch et­li­che Fra­gen: An wen kann ich mich wen­den, wenn ich ei­ne Lehr­stel­le in mei­ner Nä­he su­che? Wel­che Be­trie­be bil­den über­haupt aus? Wie fin­de ich ei­nen Be­ruf, der zu mir passt? Wie kann ich mei­ne Toch­ter, mei­nen Sohn bei der Be­rufs­wahl un­ter­stüt­zen? Kann ich ei­ne Leh­re ma­chen, ob­wohl ich klei­ne Kin­der ha­be oder mei­ne El­tern pfle­ge? Ich ha­be zwar Abi, möch­te aber nicht stu­die­ren, gibt es ei­ne pas­sen­de Aus­bil­dung für mich?

Um all die­se Fra­gen zu be­ant­wor­ten, ver­an­stal­tet un­se­re Zei­tung ge­mein­sam mit der In­dus­trie und Han­dels­kam­mer Schwa­ben (IHK), der Hand­werks­kam­mer für Schwa­ben (HWK) und der Ar­beits­agen­tur Augs­burg ein Le­ser­te­le­fon. Fünf Ex­per­ten wer­den sich

am Di­ens­tag, 2. April, zwi­schen 17 und 19 Uhr

Zeit neh­men, um all Ih­re Fra­gen rund um die Be­rufs­wahl, den Schul­ab­schluss, die Wahl ei­nes Prak­ti­kums oder bei Pro­ble­men in der Aus­bil­dung zu be­ant­wor­ten. Das Le­ser­te­le­fon wen­det sich an al­le. Schü­ler, El­tern, Azu­bis. Aber auch an Stu­den­ten, die die Uni ab­bre­chen wol­len. Es fin­det im Rah­men der Lehr­stel­len­of­fen­si­ve (Leo) statt.

Die Leo ist ein Pro­jekt, das un­se­re Zei­tung zu­sam­men mit den Kammern und der Ar­beits­agen­tur ein­mal im Jahr um­setzt. Ge­mein­sam stel­len wir ab dem 8. April Men­schen vor, die ei­ne Aus­bil­dung ab­ge­schlos­sen ha­ben und seit­dem Kar­rie­re ma­chen. Ih­re Ge­schich­ten le­sen Sie dann zwei­mal in der Wo­che in der Zei­tung. Aber zu­erst möch­ten wir Ih­nen die Ge­le­gen­heit ge­ben, Ih­re Fra­gen zu stel­len und be­ant­wor­tet zu be­kom­men. Die Te­le­fon­num­mer ver­öf­fent­li­chen wir am Di­ens­tag, 2. April, an die­ser Stel­le.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.