Zott prä­sen­tiert sei­ne Ge­nuss­welt

Wirt­schaft Ge­spannt war die Er­öff­nung des neu­en La­ger­ver­kaufs an der B 2 er­war­tet wor­den. Jetzt ging es los. Was dort an­ge­bo­ten wird und wel­ches Kon­zept um­ge­setzt wur­de

Wertinger Zeitung - - Nachbarschaft | Service - VON BARBARA WILD

Bäu­men­heim/Mer­tin­gen Ob es wirk­lich mit zwölf Me­tern die längs­te Kä­se­the­ke der Re­gi­on ist, hat wohl nie­mand nach­ge­mes­sen. Doch die Aus­wahl, die die Mol­ke­rei Zott sei­ner Kund­schaft seit Frei­tag in der neu­en Ge­nuss­welt an der B2 bei Bäu­men­heim (Land­kreis Do­nauRies) bie­tet, ist un­be­strit­ten enorm und al­les an­de­re als all­täg­lich. Über­haupt ist die in Mer­tin­gen an­säs­si­ge Mol­ke­rei mit dem Kon­zept ih­res La­ger­ver­kaufs ganz neue We­ge ge­gan­gen. Zwar gibt es den Jo­ghurt noch im­mer auf Pa­let­ten, und die Kund­schaft kann ihn in Stei­gen nach Hau­se tra­gen – sonst aber hebt sich die Ge­nuss­welt kom­plett von dem ab, was man bis­her mit dem Be­griff La­ger­ver­kauf ver­band.

Wie al­so sieht sie aus, die Ge­nuss­welt? Hell und hoch wie ei­ne Markt­hal­le, ge­hal­ten im In­dus­tri­e­stil mit Holz­bal­ken und Klin­ker­stei­nen an den Wän­den. Der Kun­de schlän­gelt sich an Jo­ghurts­or­ten vor­bei, die in ei­gens an­ge­fer­tig­ten, kom­plett ver­glas­ten Kühl­schrän­ken ste­hen. Die Ver­kaufs­schla­ger des Un­ter­neh­mens – Sah­ne­jo­ghurt und Jo­go­bel­la (gibt es ei­gent­lich nur in Po­len) – ha­ben ei­nen pro­mi­nen­ten Platz be­kom­men, ge­nau­so wie Moz­za­rel­la und Mon­te. Da­zwi­schen gibt es ein paar Raf­fi­nes­sen wie die Sta­ti­on zum Sel­ber­mi­schen der Jo­ghurt-Top­pings, re­gio­na­les Ge­mü­se, ei­gens kom­po­nier­ter Kaf­fee so­wie Wein aus Fran­ken und vom Wein­gut der Un­ter­neh­mer­fa­mi­lie We­ber, Mon­te­ver­ro.

30 Ar­beits­plät­ze hat das Un­ter­neh­men Zott in Bäu­men­heim ge­schaf­fen und si­cher Mil­lio­nen in­ves­tiert – wie im­mer hält man sich bei Zott mit kon­kre­ten Zah­len be­deckt. Und zu­gleich hat das Fa­mi­li­en­un­ter­neh­men mit die­ser Idee der Ge­nuss­welt im Land­kreis Do­nau-Ries und dar­über hin­aus für Ge­sprächs­stoff ge­sorgt. So man­cher Pas­sant hat sich in den ver­gan­ge­nen Wo­chen be­reits die Na­se an der lan­gen Fens­ter­front platt ge­drückt, um ei­nen ers­ten Blick zu er­ha­schen.

„Un­ser Un­ter­neh­men und un­ser Sor­ti­ment wächst im­mer wei­ter. Das wol­len wir auch für un­se­re Kun­den er­leb­bar ma­chen“, sagt Chris­ti­ne We­ber, ge­schäfts­füh­ren­de Di­rek­to­rin von Zott. Sie hat ih­re neue Ge­nuss­welt be­reits am Don­ners­tag­abend für ge­la­de­ne Gäs­te aus dem Un­ter­neh­men, Po­li­tik und Wirt­schaft ge­öff­net, be­vor am Frei­tag um 7 Uhr dann für je­der­mann von Mon­tag bis Sams­tag bis 20 Uhr ge­öff­net ist. Seit März 2017 hat man im Un­ter­neh­men an dem Kon­zept ge­feilt und in­ner­halb von 16 Mo­na­ten den Bau rea­li­siert. Dass vie­le krea­ti­ve Köp­fe am Werk wa­ren, zei­gen klei­ne De­tails, wie der In­doorSpiel­turm in Form ei­nes But­ter­fas­ses oder die Rut­sche aus der über­di­men­sio­na­len Milch­kan­ne. Ei­ni­ge al­te Kan­nen wur­den kur­zer­hand zu Sitz­mö­beln um­funk­tio­niert, und die Lam­pen sind aus al­ten Po­len­taKup­fer­kes­seln ge­fer­tigt. Am „Glück­holz-Baum“prä­sen­tiert sich der Kaf­fee ei­ner Rös­te­rei aus Fürs­ten­feld­bruck und am „Süß­hol­zBaum“die Aus­wahl an Edelbon­bons aus Do­nau­wörth, die man eben­falls an­bie­tet. Ins­ge­samt fin­den im an­gren­zen­den Gas­tro­no­mie­be­reich in­nen und au­ßen bis zu 230 Per­so­nen Platz. „Wir wa­ren mu­tig und woll­ten an­ders sein“, sagt der Ma­na­ger des Groß­ver­kaufs, Mar­kus Jutschz­ak, der mit bis zu 1000 Kun­den am Tag rech­net. Zott-Che­fin Chris­ti­ne We­ber schließt nicht aus, dass wei­te­re Ge­nuss­wel­ten an an­de­ren Stand­or­ten rea­li­siert wer­den könn­ten. Üb­ri­gens bleibt die klei­ne Ver­kaufs­stel­le im Orts­kern von Mer­tin­gen doch er­hal­ten. Bis­her war ge­plant ge­we­sen, die­se nach Er­öff­nung der Ge­nuss­welt zu schlie­ßen.

Fo­tos: Barbara Wild

Viel­leicht die längs­te Kä­se­the­ke der Re­gi­on gibt seit Frei­tag in der Zott-Ge­nuss­welt in Bäu­men­heim. In dem La­ger­ver­kauf wird die ge­sam­te Pro­dukt­pa­let­te der Mer­tin­ger Mol­ke­rei an­ge­bo­ten, die na­tio­nal wie in­ter­na­tio­nal ver­trie­ben wird. Ei­ne Gas­tro­no­mie er­gänzt das An­ge­bot.

Land­rat Ste­fan Röß­le (links), die Bür­ger­meis­ter Al­bert Loh­ner und Mar­tin Pa­nin­ka (rechts) gra­tu­lier­ten Chris­ti­ne und Ge­org We­ber (Mit­te) zur Er­öff­nung der Ge­nuss­welt.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.