Auf ei­ne letz­te Zi­ga­ret­te bei Hel­mut Schmidt

Haus­be­such

Wertinger Zeitung - - Erste Seite -

Wir Jour­na­lis­ten spre­chen ger­ne von der Schlüs­sel­loch-Per­spek­ti­ve, wenn wir Ih­nen ei­nen Blick hin­ter die Fas­sa­de er­mög­li­chen wol­len. Dass wir ein­fach di­rekt durch die Tür ge­hen kön­nen, ist eher die Aus­nah­me. Dem Kol­le­gen Micha­el Stif­ter ist es ge­lun­gen. Er war zu Hau­se bei Hel­mut Schmidt. In der be­rühm­tes­ten Dop­pel­haus­hälf­te Ham­burgs ist nach dem Tod des Alt­kanz­lers die Zeit ste­hen ge­blie­ben. Und es fühlt sich ein biss­chen so an, als könn­ten Lo­ki und Hel­mut je­den Mo­ment zu­rück­kom­men und sich ei­ne Kip­pe an­ste­cken. „Wil­len braucht man. Und Zi­ga­ret­ten“, hat Schmidt ein­mal über das Ge­heim­nis sei­nes Er­fol­ges ge­sagt. Tat­säch­lich fin­den sich Rauch­wa­ren al­ler Art und Aschen­be­cher im gan­zen Haus. Die Ge­schich­te ei­nes un­ge­wöhn­li­chen Haus­be­su­ches le­sen Sie auf der Drit­ten Sei­te.

Fo­to: Micha­el Stif­ter

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.