Un­ge­klär­te und ge­klär­te Un­fall­flucht

Er­mitt­lun­gen Be­trun­ke­ner Au­to­fah­rer ver­ur­sacht 4000 Eu­ro Scha­den und flieht

Wertinger Zeitung - - Landkreis Dillingen - (pol)

Wer­tin­gen/Dil­lin­gen Ein of­fen­bar stark be­trun­ke­ner Au­to­fah­rer stieß in der Nacht auf Sonn­tag kurz vor 0 Uhr beim Rück­wärts­au­spar­ken ge­gen ei­nen Me­tall­zaun am Ten­nis­platz an der St.-Pe­ter-Straße im Wer­tin­ger Orts­teil Hirsch­bach, teilt die Po­li­zei mit.

Für die Al­ko­ho­li­sie­rung des Un­be­kann­ten spricht auch, dass er im An­schluss noch ge­gen die Fah­rer­sei­te ei­nes ge­park­ten Au­tos stieß. Um­her­ste­hen­de Gäs­te ei­ner in un­mit­tel­ba­rer Nä­he statt­fin­den­den Ge­burts­tags­fei­er stell­ten sich dem Au­to­fah­rer in den Weg, um sei­ne Wei­ter­fahrt zu ver­hin­dern. Der Mann flüch­te­te je­doch nach ei­nem kur­zen Wort­ge­fecht, zu­nächst über ei­nen an­gren­zen­den Acker, dann über Feld­we­ge, in Rich­tung Lan­gen­rei­chen be­zie­hungs­wei­se Küh­len­thal.

Trotz ei­ner Fahn­dung durch meh­re­re Strei­fen­wa­gen konn­te der Mer­ce­des mit FDB-Kenn­zei­chen (Fried­berg/ Land­kreis Aich­achF­ried­berg) des Flüch­ti­gen nicht mehr ge­stellt wer­den. Auch ei­ne Über­prü­fung der Hal­ter­an­schrift durch ei­ne Strei­fe der Po­li­zei Aichach ver­lief ne­ga­tiv.

Am ge­park­ten Au­to und am Zaun ent­stand ein Scha­den von et­wa 4000 Eu­ro. Der Mer­ce­des des Un­fall­ver­ur­sa­chers wur­de eben­falls er­heb­lich be­schä­digt. Nach Aus­sa­gen der Zeu­gen war der Au­to­fah­rer et­wa 25 Jah­re alt und au­gen­schein­lich er­heb­lich al­ko­ho­li­siert.

Auch in Dil­lin­gen kam es zu ei­ner Un­fall­flucht, ob­wohl ein Zeu­ge den Ver­ur­sa­cher be­reits vor Ort auf den Scha­den an­ge­spro­chen hat­te. Der Au­to­fah­rer hat­te am Sams­tag­nach­mit­tag ge­gen 14 Uhr in der Tief­ga­ra­ge ei­nes Su­per­markts in der Jo­han­nes-Sch­eif­fe­le-Straße in Dil­lin­gen beim Ran­gie­ren ei­nen ge­park­ten Wa­gen tou­chiert. Ob­wohl er von ei­nem Zeu­gen auf den Scha­den an­ge­spro­chen wur­de, ent­fern­te er sich aus der Tief­ga­ra­ge.

Der Zeu­ge hin­ter­ließ am ge­park­ten Au­to sei­ne Kon­takt­da­ten so­wie das Kenn­zei­chen des Tä­ters. Der Hal­ter des an­ge­fah­re­nen Au­tos er­stat­te­te dann An­zei­ge bei der Dil­lin­ger Po­li­zei. Über das Kenn­zei­chen konn­te der Un­fall­ver­ur­sa­cher, ein 64-Jäh­ri­ger, er­mit­telt wer­den. Bei dem Un­fall ent­stand ein Scha­den von meh­re­ren hun­dert Eu­ro.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.