He­ckings Nach­fol­ger

Glad­bach und Ro­se of­fen­bar ei­nig

Wertinger Zeitung - - Sport -

Mön­chen­glad­bach Bo­rus­sia Mön­chen­glad­bach steht kurz vor der Ver­pflich­tung von Trai­ner Mar­co Ro­se zur nächs­ten Sai­son. Dem­nach sei­en mit dem ak­tu­el­len Chef­coach von RB Salzburg nur noch De­tails zu klä­ren, be­rich­tet die dpa. Un­ter­schrie­ben sei der Ver­trag al­ler­dings noch nicht.

Ro­se selbst hat­te nach dem Ein­zug ins ös­ter­rei­chi­sche Po­kal­fi­na­le am Mitt­woch­abend nichts zu sei­ner Zu­kunft sa­gen wol­len. Ro­se wür­de die Nach­fol­ge des der­zeit noch am­tie­ren­den Die­ter He­cking an­tre­ten. Ro­se spiel­te in der Fuß­ball-Bun­des­li­ga un­ter Trai­ner Jür­gen Klopp für den FSV Mainz 05, wo er auch als Co-Trai­ner be­gann. In Salzburg über­nahm er ver­schie­de­ne Ju­nio­ren­teams und ge­wann 2017 die Uefa Youth Le­ague. Mit dem Pro­fi­team von RB Salzburg ge­wann er 2018 die na­tio­na­le Meis­ter­schaft. Lang­jäh­ri­ge Le­bens­ge­fähr­tin des 42-Jäh­ri­gen ist die frü­he­re Hand­ball-Na­tio­nal­spie­le­rin Ni­ko­la Pietzsch; bei­de ha­ben ei­ne Toch­ter. Die Fa­mi­lie lebt in der Nä­he von Leip­zig. Ro­se wur­de seit ei­ni­ger Zeit von meh­re­ren Bun­des­li­ga­klubs um­wor­ben. Die Glad­ba­cher hat­ten am Di­ens­tag be­kannt ge­ge­ben, dass man sich zum Sai­son­en­de von Chef­coach He­cking tren­nen wer­de. In Salzburg steht Ro­se noch bis 2020 un­ter Ver­trag, wes­halb die Glad­ba­cher wohl ei­ne Ab­lö­se­sum­me zah­len müs­sen.

Mar­co Ro­se

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.