Dau­er­aus­stel­lung für Al­bert Ein­stein

Wertinger Zeitung - - Feuilleton - (kna)

Die Stadt Ulm wid­met dem 1879 in ih­ren Mau­ern ge­bo­re­nen No­bel­preis­trä­ger Al­bert Ein­stein ei­ne Dau­er­aus­stel­lung. Im Haus „En­g­län­der“in der In­nen­stadt soll bis spä­tes­tens 2022 (100-jäh­ri­ge Wie­der­kehr der No­bel­preis­ver­ga­be an Ein­stein) auf rund 200 Qua­drat­me­tern die Ge­schich­te sei­ner Fa­mi­lie er­zählt wer­den. Ein Spre­cher der Stadt er­klär­te, dass ne­ben Ori­gi­nal-Ex­po­na­ten zu Al­bert Ein­stein auch Fil­me und di­gi­ta­le For­ma­te zum be­kann­tes­ten Sohn der Stadt prä­sen­tiert wer­den. Die Stadt plant nach ei­ge­nen An­ga­ben rund ei­ne Mil­li­on Eu­ro an In­ves­ti­ti­ons­kos­ten ein.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.