Aus Sicht des Ver­eins

Wertinger Zeitung - - Lokale Kultur -

Jo­hann Kaim ist Vor­sit­zen­der des SV Rogg­den und wie an­de­re Ver­eins­ver­tre­ter be­reits jetzt in die Vor­be­rei­tun­gen für den „Som­mer im Park“ein­ge­bun­den. „Wir er­hof­fen uns von die­ser tol­len Ver­an­stal­tung na­tür­lich po­si­ti­ves Feed­back. Es freut uns, dass wir uns in die­sem Rah­men prä­sen­tie­ren kön­nen“, blickt Kaim dem „Som­mer im Park“op­ti­mis­tisch ent­ge­gen. Die Ak­ti­ven des SV Rogg­den brin­gen sich be­son­ders in Sa­chen In­fra­struk­tur (Was­ser, Strom etc.) so­wie bei den Vor­be­rei­tun­gen und beim Ab­bau nach der Ver­an­stal­tung mit ein, so Kaim. „Es ist viel Auf­wand. Aber wir sind si­cher, dass sich dies lohnt und dann macht man das sehr ger­ne“, hofft Kaim auf vie­le Be­su­cher. unf

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.