Neue Welt für die Welt­rei­sen­de

Kul­tur und Le­ben

Wertinger Zeitung - - Wochenend Journal - (stw)

Mei­ke Win­ne­muth, ist das nicht die? Ja, genau, das ist sie. Die bei Gün­ther Jauch ei­ne hal­be Mil­li­on ge­wann und da­mit in die Welt zog, zwölf Städ­te in zwölf Mo­na­ten, dar­über ei­nen Best­sel­ler schrieb. Die im Üb­ri­gen auch ein Jahr lang das glei­che blaue Kleid trug und je­den Tag ei­nen Ge­gen­stand aus ih­rem Be­sitz ver­schenk­te, ver­kauf­te oder an­der­wei­tig ent­sorg­te. Nun al­so ein neu­es Ex­pe­ri­ment: „Bin im Gar­ten. Ein Jahr wach­sen und wach­sen las­sen“heißt das Buch der Jour­na­lis­tin, in der sie vom ers­ten ei­ge­nen Gar­ten, nur we­ni­ger Me­ter von der Ost­see ent­fernt, schreibt. Ei­ne Welt­rei­sen­de, die Wur­zeln schlägt und ei­ne neue Welt ent­deckt: ein paar hun­dert Qua­drat­me­ter groß oder, wie sie aus­ge­rech­net, hat, „gan­ze 0,000000000535475 Pro­zent der Land­mas­se“. Über­haupt Zah­len: Sie liebt es zu mes­sen, zu zäh­len, zu no­tie­ren. Wie vie­le Gar­ten­bü­cher sie ge­kauft hat, wie vie­le Hü­gel der Maul­wurf ge­bud­delt hat, wie groß die Ern­te aus­fiel. Noch mehr aber liebt sie es zu er­zäh­len und das kann Win­ne­muth wun­der­bar lo­cker und hu­mor­voll: über ih­re Feld­ver­su­che, ihr neu­es Ge­wächs­haus, Pflas­ter­stei­ne, die Un­men­gen Ra­dies­chen, das Gie­ßen… Al­les eben! Und da­zu noch über das, was ne­ben­bei noch so an Ge­dan­ken sprießt zum The­ma. Macht ei­nen das Gärt­nern zum bes­se­ren Men­schen? Nein. Aber zum ge­dul­di­ge­ren und auf­merk­sa­me­ren. Und ziem­lich zu­frie­de­nen.

» Pen­gu­in, 320 Sei­ten, 22 Eu­ro

WOLF­GANG SCHÜTZ

Mei­ke Win­ne­muth: Bin im Gar­ten. Ein Jahr wach­sen und wach­sen las­sen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.