DAB-Nach­rüs­tung muss nicht teu­er sein

Wertinger Zeitung - - Kfz-börse -

DAB+ lässt sich mit Ad­ap­tern im Au­to­ra­dio nach­rüs­ten. Dann kommt das Ra­dio­si­gnal nicht mehr über Ra­dio­wel­len, son­dern über ein di­gi­ta­les Si­gnal ins Au­to. Das Di­gi­tal­ra­dio ver­spre­che bes­se­ren Klang, mehr Pro­gram­me und emp­fang­ba­re Zu­satz­in­fos, er­klärt die Zeit­schrift Au­to Bild. Wäh­rend DAB-Ra­di­os ab Werk recht teu­er sind, sind sehr gu­te Ad­ap­ter schon für rund 90 Eu­ro zu be­kom­men. Das hat die Zeit­schrift in ei­nem Test von acht Ge­rä­ten zwi­schen 59,99 Eu­ro bis 129,99 Eu­ro er­mit­telt. Die et­wa Na­vi-gro­ßen Ge­rä­te wer­den mit Hal­te­run­gen zum Bei­spiel an die Front­schei­be mon­tiert.

Emp­feh­lens­wert ist meist die Über­mitt­lung des Si­gnals über ein Aux-Kabel ans Au­to­ra­dio. Te­stund Preis­leis­tungs­sie­ger wur­de der Al­brecht DR56+ für 87,99 Eu­ro und schnei­det als ein­zi­ges Ge­rät „sehr gut“ab.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.