Back­pa­pier lässt sich auch mehr­fach nut­zen

Wertinger Zeitung - - Geld & Leben -

Es ver­hin­dert prak­ti­scher­wei­se das An­kle­ben von Teig und an­de­ren Spei­sen am Back­blech – doch häu­fig wird das Back­pa­pier schon nach der ers­ten Ver­wen­dung ent­sorgt. „Da­bei kann man es durch­aus mehr­fach nut­zen“, ap­pel­liert die Ver­brau­cher­zen­tra­le Bay­ern. Erst wenn es braun und brü­chig wird, muss das Hilfs­mit­tel in den Ab­fall. Es gä­be aber auch Al­ter­na­ti­ven zum Back­pa­pier. So bie­ten sich Dau­er­back­fo­li­en oder Back­mat­ten so­wie be­schich­te­te Back­ble­che oder For­men an. Und fet­ti­ge Tei­ge wie Blät­ter­teig bräuch­ten über­haupt kei­ne Ex­tra-Un­ter­la­ge. Sie kön­ne man ein­fach auf ei­nem nur mit Was­ser be­netz­ten Back­blech ba­cken, so die Ver­brau­cher­schüt­zer.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.