In­ter­rail: Früh­bu­cher­ra­batt für den Rei­se­som­mer

Wertinger Zeitung - - Reise-Journal - (li)

Güns­tig mit der Bahn fah­ren kann man mit dem In­ter­rail Pass. Den gibt es noch bis 9. April zum um zehn Pro­zent re­du­zier­ten Früh­bu­cher­preis. Wer bis An­fang 2020 ein Eu­ro­pa-Aben­teu­er plant, kann von die­sem An­ge­bot pro­fi­tie­ren, denn ein In­ter­rail Pass kann bis zu elf Mo­na­te vor der Abrei­se ge­kauft wer­den. Die Ein­spa­run­gen kom­men zu den be­ste­hen­den Ju­gend-, Fa­mi­li­en- und Se­nio­ren­ra­bat­ten hin­zu. Mit dem In­ter­rail Glo­bal Pass kön­nen Rei­sen­de 31 Län­der und mehr als 40 000 Ziel ken­nen­ler­nen, und sie pro­fi­tie­ren von zu­sätz­li­chen An­ge­bo­ten wie bis zu 50 Pro­zent Ra­batt auf Ci­ty Cards. Ei­ne Über­sicht über al­le Pass­vor­tei­le gibt es in der kos­ten­lo­sen Rail Pl­an­ner App.

www.in­ter­rail.eu/de/sa­le, www.eu­rail­group.org/eu­rail-ven­dors

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.