Schu­bert wird zum The­ma ei­ner neu­en Oper

Wertinger Zeitung - - Feuilleton -

Das Münch­ner Gärtnerplatztheater will sich in der kom­men­den Sai­son er­neut als Ort von Opern-Urauf­füh­run­gen pro­fi­lie­ren. Da­für hat In­ten­dant Jo­sef E. Köp­p­lin­ger bei der ös­ter­rei­chi­schen Kom­po­nis­tin Jo­han­na Do­de­rer ei­ne Oper über den Kom­po­nis­ten Franz Schu­bert in Auf­trag ge­ge­ben. Das Li­bret­to da­zu stammt vom ös­ter­rei­chi­schen Dra­ma­ti­ker Pe­ter Tur­ri­ni. In­ten­dant Köp­p­lin­ger will das Stück mit dem Ti­tel „Schu­berts Rei­se nach At­zen­brugg“selbst in­sze­nie­ren, die Urauf­füh­rung soll am 23. April 2020 statt­fin­den. Wei­te­re Hö­he­punk­te der kom­men­den Gärt­ner­plat­zSpiel­zeit sind Puc­ci­nis „To­s­ca“, Ver­dis „Ri­go­let­to“so­wie ei­ne sze­ni­sche Fas­sung von Hän­dels Ora­to­ri­um „Der Mes­si­as“.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.