Im Ra­dio­mu­se­um heißt es: Von Schel­lack zu Vi­nyl

Wertinger Zeitung - - Wertingen Und Das Zusamtal - (pm)

„Von Schel­lack zu Vi­nyl“, so ist der Ti­tel des Vor­trags am Os­ter­sonn­tag, 21. April, um 15 Uhr im Wer­tin­ger Ra­dio- und Te­le­fon­mu­se­um in der Fé­re-Stra­ße. Bernd Schmid, eh­ren­amt­li­cher Mit­ar­bei­ter des Ra­dio- und Te­le­fon­mu­se­ums, ist Schall­plat­ten-Samm­ler und Disc­jo­ckey. Zur Zeit er­lebt die Schall­plat­te ei­ne Wie­der­ge­burt es wer­den neue Hits wie­der auf Vi­nyl ge­presst. Es ist nicht nur Kult mit ei­nem Plat­ten­spie­ler Mu­sik zu hö­ren, die Klang­far­be ei­nes gu­ten Plat­ten­spie­lers, das Ri­tu­al ei­nen Ti­tel aus der ei­ge­nen Samm­lung raus­zu­su­chen, die Plat­te mit ei­nem Samt­tuch zu ent­stau­ben und dann auf­zu­le­gen hat schon et­was Nost­al­gi­sches und ist auf Par­tys oder Ge­sell­schaf­ten im­mer noch ein Hö­he­punkt. Bernd Schmid wird in sei­nem Vor­trag vom Be­ginn, der Her­stel­lung, dem Er­folg und vie­le Ge­schich­ten zur Schall­plat­te er­zäh­len, und mit Bil­dern und Klang­bei­spie­len ei­nen in­ter­es­san­ten kurz­wei­li­gen Vor­trag hal­ten und da­bei auch die An­fän­ge, von den Gram­mo­pho­nen und Mu­sik­bo­xen, nicht au­ßer Acht las­sen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.