Geld für ein ge­brauch­tes Fahr­rad

60-jäh­ri­ge Rent­ne­rin hat kei­ne Er­spar­nis­se

Wertinger Zeitung - - Bayern - (raf)

Augs­burg Ein Au­to hat Bea­te M. seit vie­len Jah­ren nicht mehr. Den Un­ter­halt des Fahr­zeugs konn­te sie sich nicht leis­ten. Statt­des­sen er­le­digt die 60-Jäh­ri­ge al­le nö­ti­gen Fahr­ten mit dem Rad. Bea­te M. war vor dem Mau­er­fall mit ih­rem Sohn über die Pra­ger Bot­schaft aus der DDR in die Bun­des­re­pu­blik ein­ge­reist. Dort ab­sol­vier­te sie ei­ne Um­schu­lung und ar­bei­te­te lan­ge als Bü­ro­f­ach­kraft.

Doch ei­ne psy­chi­sche Er­kran­kung, die noch da­zu falsch be­han­delt wur­de, zwang die 60-Jäh­ri­ge da­zu, ih­re Be­rufs­tä­tig­keit auf­zu­ge­ben. Sie lebt von staat­li­cher Un­ter­stüt­zung und muss man­gels Rück­la­gen selbst das Geld für kleins­te An­schaf­fun­gen an­spa­ren. Das gilt auch für den Er­satz ih­res 20 Jah­re al­ten Fahr­ra­des. Weil sich die Re­pa­ra­tur des de­fek­ten Ve­los nicht loh­nen wür­de, fi­nan­ziert die Kar­tei der Not nun den Kauf ei­nes ge­brauch­ten Ra­des.

Hil­fe Möch­ten auch Sie Men­schen aus der Re­gi­on un­ter­stüt­zen? Die Spen­den­kon­ten der Kar­tei der Not:

● Kreis­spar­kas­se Augs­burg

IBAN: DE54 7205 0101 0000 0070 70 BIC: BYLADEM1AUG

● Stadt­spar­kas­se Augs­burg

IBAN: DE97 7205 0000 0000 0020 30 BIC: AUGSDE77XXX

● Spar­kas­se All­gäu

IBAN: DE33 7335 0000 0000 0044 40 BIC: BYLADEM1ALGP

● Spar­da-Bank Augs­burg

IBAN: DE42 7209 0500 0000 5555 55 BIC: GENODEF1S03

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.