Der Bund Na­tur­schutz hat Grund zum Fei­ern

Jah­res­haupt­ver­samm­lung Die Freu­de über den Aus­gang des Volks­be­geh­rens Ar­ten­schutz ist beim Kreis­ver­band groß

Wertinger Zeitung - - Landkreis Dillingen -

Land­kreis Die Kreis­grup­pe Dil­lin­gen vom Bund Na­tur­schutz hat Grund zum Fei­ern, sag­te Hei­di Ter­po­or­ten bei der Jah­res­haupt­ver­samm­lung in der Kul­tur­knei­pe Chi­li. „Die baye­ri­sche Lan­des­re­gie­rung wird das Ge­setz zur Ret­tung der Ar­ten­viel­falt eins zu eins plus Er­gän­zun­gen über­neh­men – ein tol­ler Er­folg für den Na­tur­schutz“, sag­te Ter­po­or­ten. An­schlie­ßend folg­te der Be­richt über die Tä­tig­kei­ten des ver­gan­ge­nen Jah­res. Auch die Spre­cher der Orts­grup­pen lie­ßen das ver­gan­ge­ne Jahr Re­vue pas­sie­ren. Von der Streu­wie­sen­pfle­ge über Am­phi­bi­en­ret­tungs­maß­nah­men, dem Kampf ums Trink­was­ser­schutz­ge­biet um Höch­städt, die B 16 Bahn­tras­se, Kin­der­pro­gram­me oder In­fo­stand­be­treu­un­gen – es sei ein er­eig­nis­rei­ches Jahr ge­we­sen. Den Kas­sen­be­richt stell­te Ma­ri­on Wid­mann vor, der Kas­sen­prü­fer be­stä­tig­te die Rich­tig­keit und stell­te den An­trag auf Ent­las­tung des Vor­stands.

Er­freu­li­cher­wei­se konn­ten ei­ni­ge Mit­glie­der für ih­re 40-jäh­ri­ge Mit­glied­schaft beim Bund Na­tur­schutz ge­ehrt wer­den.

Im An­schluss re­fe­rier­te Clau­dia Egel­se­er über das Bi­o­di­ver­si­täts­pro­jekt But­ten­wie­sen. Für et­wa 400 Hekt­ar Öko­flä­chen von ver­schie­de­nen Trä­gern wie dem Land­kreis Do­nau-Ries, Na­tur­schutz­ver­bän­den Bund Na­tur­schutz und Lan­des­bund für Vo­gel­schutz, Un­ter­neh­men und Ge­mein­den wur­de von der Re­gie­rung von Schwa­ben ein na­tur­schutz­fach­li­ches Ge­samt­kon­zept er­stellt.

Das Ziel ist die nach­hal­ti­ge Re­na­tu­rie­rung der ehe­ma­li­gen Mo­or­land­schaft zwi­schen Mer­tin­gen und Un­terthür­heim. Die ört­li­chen Land­wir­te wir­ken bei der Be­wirt­schaf­tung der Flä­chen mit. Durch tra­di­tio­nel­le Mahd und ei­ne ex­ten­si­ve Form der Be­wei­dung sol­len vor al­lem Wie­sen­brü­ter wie Kie­bitz und Gro­ßer Brach­vo­gel pro­fi­tie­ren. Die Ge­biets­be­treue­rin Ni­na Mül­ler er­zähl­te von ih­rer Ar­beit vor Ort. Die Ge­le­ge der Vö­gel wer­den ge­sucht, mar­kiert und die Be­wirt­schaf­ter be­nach­rich­tigt. Die mar­kier­te Flä­che wird dann aus­ge­spart und nicht ge­mäht.

Auch Ni­na Mül­ler be­tont: „Die Wie­der­her­stel­lung von ar­ten­rei­chen Wie­sen ist für die Zu­kunft wich­tig.“In ih­ren Au­gen sind für das Er­rei­chen die­ses Zie­les die wich­tigs­ten Kri­te­ri­en: Kom­mu­ni­ka­ti­on, In­for­ma­ti­on und der re­spekt­vol­le Um­gang mit­ein­an­der.

Fo­to: Se­met

Der Bund Na­tur­schutz, Kreis­grup­pe Dil­lin­gen, ehr­te ver­dien­te Mit­glie­der. Im Bild von links Hei­di Ter­po­or­ten, Hil­de­gun­de Hart­mann, Kon­rad Hah­mann und Tho­mas He­fe­le.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.