Klän­ge der Hei­mat und der wei­ten Welt

Kon­zert Lie­der und Tän­ze er­freu­en beim Os­ter­bu­cher Mu­sik­früh­ling

Wertinger Zeitung - - Zusamtal | Landkreis | Augsburg -

Os­ter­buch Tra­di­tio­nel­le Mu­sik, Tän­ze und wit­zi­ge Ge­schich­ten er­hei­ter­ten die Be­su­cher beim Os­ter­bu­cher Mu­sik­früh­ling im voll­be­setz­ten Bür­ger­haus. Andre­as Tischma­cher, Vor­sit­zen­der der Mu­sik­ka­pel­le, be­grüß­te die Gäs­te und führ­te in das in in drei Tei­len ge­glie­der­te Kon­zert ein.

Die „Bu­ach­mer Tanzl-Mu­se“ un­ter­hielt mit ei­nem Marsch, führ­te stim­mungs­voll in die „Wei­te Welt“und und ließ dann „Klän­ge der Hei­mat“hö­ren. Wei­ter be­glei­te­te sie Tän­ze der Laug­na­er Volks­1tanz­grup­pe. An­ne­ma­rie Schmidt hat­te die­se ein­stu­diert. So zeig­ten die acht Tanz­paa­re un­ter an­de­rem das „Laug­na­er Mühl­radl“und als be­son­de­ren Au­gen­schmaus für die Zu­schau­er ei­ne 200 Jah­re al­te Qua­dril­le. Mit Gi­tar­re, Zit­her und Hack­brett spiel­te der Obern­dor­fer Sai­ten­klang, zu dem Ga­bi Sai­ler, Christl Du­schek und Wal­ly Stahl ge­hö­ren, in­ter­na­tio­na­le Volks­mu­sik. Der Lau­ter­ba­cher Drei­ge­sang mit Mar­lies Land­herr, Ul­ri­ke Heindl und Jo­han­na Wech ließ Lie­der vom Früh­ling er­klin­gen und be­sang das onau­ried. Die Be­su­cher konn­ten im­mer wie­der mit­sin­gen.

Mar­tin un­ter­hielt mit sei­ner stei­ri­schen Zieh­har­mo­ni­ka. Der 88-jäh­ri­ge Fin­nin­ger Jo­sef Re­gens­bur­ger gab zur Er­mun­te­rung des Pu­bli­kums schwä­bi­sche Ge­dich­te und hu­mor­vol­le Ge­schich­ten zum Bes­ten. Mit dem Volks­lied „Kein schö­ner Land in die­ser Zeit“lie­ßen Be­su­cher und Mu­si­ker den schö­nen Abend aus­klin­gen.

Fo­to: Kon­rad Fried­rich

Die La­cher auf sei­ner Sei­te hat­te beim Mu­sik­früh­ling in Os­ter­buch der 88-jäh­ri­ge Fin­nin­ger Hu­mo­rist Jo­sef Re­gens­bur­ger.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.