Schock durch zwei Kreuz­band­ris­se

Fuß­ball-Be­zirks­li­ga Nord Sor­gen beim TSV Meitingen vor dem Der­by ge­gen den SC Altenmünster

Wertinger Zeitung - - Lokaler Sport - VON NI­CO­LAI VRAZIC (mit her)

Meitingen/Altenmünster Durch den 3:1-Sieg des SC Bubesheim ge­gen den TSV Aind­ling ist der Rück­stand des TSV Meitingen auf den zwei­ten Ta­bel­len­platz wie­der auf zehn Punk­te an­ge­wach­sen. Trotz­dem wol­len die Lech­ta­ler, die mit vier Sie­gen bra­vou­rös in die Rest­sai­son ge­star­tet sind, nicht auf­ge­ben, ih­ren Traum von der Lan­des­li­ga zu träu­men. Es sind schließ­lich noch 18 Punk­te zu ver­ge­ben. Auf der an­de­ren Sei­te der Ta­bel­le muss sich der SC Altenmünster nach ei­nem sehr durch­wach­se­nen Start mit le­dig­lich ei­nem Punkt aus vier Spie­len lang­sam Ge­dan­ken ma­chen, denn der ers­te Ab­stiegs­platz in der Fuß­bal­lBe­zirks­li­ga Nord ist nur noch sie­ben Punk­te ent­fernt.

Und was in der Re­le­ga­ti­on ge­gen eu­pho­ri­sier­te Kreis­li­gis­ten al­les pas­sie­ren kann, hat man in den letz­ten Jah­ren am ei­ge­nen Leib er­fah­ren. Am Sonn­tag (An­pfiff 15 Uhr) ste­hen sich die bei­den Land­kreis­ver­tre­ter zum Der­by ge­gen­über – und kei­ner wird da­bei et­was zu ver­schen­ken ha­ben.

Trotz der gu­ten sport­li­chen Aus­beu­te stand man beim TSV Meitingen wäh­rend der Wo­che un­ter Schock. Bei Da­ni­el Depp­ner, der sich beim 3:2-Sieg ge­gen den SC Bubesheim schon nach we­ni­gen Mi­nu­ten ver­letzt hat­te, wur­de jetzt ein Kreuz­band­riss dia­gnos­ti­ziert. Die glei­che Ver­let­zung hat sich ei­ne Wo­che spä­ter Nach­wuchs­spie­ler Mar­cel Bo­guth beim 0:0 der zwei­ten Mann­schaft im Kreis­klas­sen-Kel­ler­der­by beim TSV Her­berts­ho­fen zu­ge­zo­gen. „Das sind die­se neu­en Schu­he, die kei­ne run­den Stol­len son­dern Klötz­chen an der Soh­le ha­ben“, hegt Ab­tei­lungs­lei­ter Tors­ten Vrazic ei­nen Ver­dacht, wo­her die­se Häu­fung an schwe­ren Ver­let­zun­gen kom­men könn­te. Al­lein in der Be­zirks­li­ga Nord ste­hen mit Ron­ny Roth (FC Af­fing), Chris­toph Schuh­mair (SSV Glött), Da­ni­el Fram­ber­ger (VfL Eck­nach), Simon Gru­ber, Yan­nis Le­ber­fin­ger (bei­de SV Holz­kir­chen), Patrick Merk­le, De­mir Tu­gay (bei­de SC Bubesheim) wei­te­re Ki­cker mit Kreuz­band­ris­sen auf der Ver­letz­ten­lis­te. „Bei den Pro­fis wird der Ra­sen vor dem Spiel und in der Pau­se ge­wäs­sert. Auf die­sem wei­chen Ge­läuf kann der Fuß dann bes­ser dre­hen, als auf den har­ten Bö­den in un­se­ren Re­gio­nen“, mut­maßt Vrazic.

Die nach­las­sen­de Auf­merk­sam­keit in der zwei­ten Halb­zeit hat dem SC Altenmünster in al­len bis­he­ri­gen Spie­len nach der Win­ter­pau­se Ne­ga­tiv­er­leb­nis­se be­schert. Zu­letzt auch beim 2:2 ge­gen Eck­nach, als die Zu­sam­ta­ler bis zehn Mi­nu­ten vor Schluss noch mit 2:0 in Füh­rung la­gen. „Da hat­ten wir auch ei­ne Men­ge Pech“, sieht SCA-Te­am­ma­na­ger Flo­ri­an Seiz­mei­er die Grün­de für den er­neu­ten Ein­bruch im zwei­ten Ab­schnitt nicht nur an der Kon­zen­tra­ti­ons­schwä­che. Ge­gen­über den Vor­wo­chen sei aber ei­ne Stei­ge­rung deut­lich sicht­bar ge­we­sen. Seiz­mei­er hofft, dass der Auf­wärts­trend an­hält und sich sei­ne Trup­pe beim Ta­bel­len­drit­ten so teu­er als mög­lich ver­kauft.

Archivfoto: Tautz

Meit­in­gens Nach­wuchs­spie­ler Mar­cel Bo­guth (hier mit Trai­ner Pao­lo Mav­ros) hat sich im Spiel der zwei­ten Mann­schaft ei­nen Kreuz­band­riss zu­ge­zo­gen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.