Wer war zu­erst da?

Wertinger Zeitung - - Meinung & Dialog -

Zum sel­ben The­ma:

Ich ver­ste­he das gan­ze Tra­ra nicht. War­um wird bei so ei­nem Rechts­streit nicht nach dem Prin­zip ver­fah­ren: Wie lan­ge steht schon die Kir­che und läu­ten die Glo­cken? Seit wann tra­gen Kü­he Glo­cken um den Hals und seit wann woh­nen die Klä­ger dort? Al­so wuss­ten sie, als sie hier­hin zo­gen, dass in ih­rer Nä­he ei­ne Kir­che steht und Kü­he mit Glo­cken auf der Wei­de sind. Ich kann mich ja auch nicht be­schwe­ren, dass die Schlos­se­rei ne­ben mir, die es schon seit 50 Jah­ren dort gibt, öf­ter mal Lärm ver­ur­sacht und ich erst seit z.B. fünf Jah­ren hier woh­ne. Es müss­te im­mer ein Ur­teil ge­spro­chen wer­den: Kla­ge ab­ge­wie­sen, die Kos­ten trägt der Klä­ger. Pe­ter Li­pin­ski, Rain

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.