Pa­ti­ent be­stimmt Zeit­punkt für Ope­ra­ti­on

Wertinger Zeitung - - Gesundheit -

Der Graue Star ist heil­bar. Der rich­ti­ge Zeit­punkt für die Ope­ra­ti­on der Lin­s­entrü­bung hängt vor al­lem da­von ab, wie sehr die Krank­heit Pa­ti­en­ten im All­tag be­ein­träch­tigt. Zu lan­ge hin­aus­schie­ben soll­ten Be­trof­fe­ne den Ein­griff aber nicht, rät der Be­rufs­ver­band der Au­gen­ärz­te Deutsch­lands. Das gilt vor al­lem für Grau­er-Star-Pa­ti­en­ten, die viel Au­to fah­ren: Die­se soll­ten we­nigs­tens ei­nen Seh­test ma­chen und sich nicht nur auf ein sub­jek­ti­ves „Geht doch noch“-Ge­fühl ver­las­sen. Al­le an­de­ren kön­nen theo­re­tisch auch län­ger war­ten. Ge­ra­de Äl­te­re soll­ten da­bei aber be­den­ken, dass mit ab­neh­men­dem Seh­ver­mö­gen die Sturz­ge­fahr steigt – weil man Hin­der­nis­se nicht mehr so gut wahr­nimmt. Und: Grau­er Star lässt sich zwar im fort­ge­schrit­te­nen Sta­di­um noch ope­rie­ren. Leich­ter und we­ni­ger ris­kant ist der Ein­griff aber, wenn die Krank­heit noch eher am An­fang ist.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.