Der ra­sen­de Rent­ner

Wertinger Zeitung - - Bayern - VON JO­SEF KARG [email protected]­bur­ger-all­ge­mei­ne.de

Das Le­ben, sa­gen al­le, ha­be sich ge­hö­rig be­schleu­nigt. Das ist al­ler­dings nicht kor­rekt. Denn die Zeit ver­geht im­mer gleich schnell, der Mensch ver­sucht nur, im­mer mehr in die St­un­den und Ta­ge rein­zu­pa­cken, was ihm das Ge­fühl ver­mit­telt, sein Le­ben wür­de sich schnel­ler dre­hen. Bei ei­ner für die­ses The­ma sen­si­blen Be­völ­ke­rungs­grup­pe führt die­se Wahr­neh­mung of­fen­bar zu dem Drang, sich ge­schwin­der als frü­her fort­be­we­gen zu wol­len: bei den Rent­nern.

Dass Por­sche-Fah­rer in der Re­gel das 60. Le­bens­jahr über­schrit­ten ha­ben – das ist kal­ter Kaf­fee. Und ja, das neue 70 ist das al­te 50 und so wei­ter. Das Mot­to könn­te lau­ten: Auf der Ziel­ge­ra­den des Le­bens so rich­tig Gas ge­ben.

In der Os­ter­wo­che star­tet bei schöns­tem April­wet­ter wie­der die Mas­se der E-Rad­ler in die Sai­son. Die be­zie­hen ihr Über­le­gen­heits­ge­fühl ge­gen­über dem nor­ma­len Fahr­rad­fah­rer aus der Kraft ge­spei­cher­ten Koh­le­stroms. Und am Start? Im­mer mehr Se­nio­ren. Grund­sätz­lich ist es ja sehr zu be­grü­ßen, dass sich Äl­te­re ge­sund­heits­be­wusst aufs Radl set­zen, statt Nach­mit­tags­talk im Fern­se­hen an­zu­schau­en. Und al­les könn­te gut sein. Be­tag­te Men­schen ge­nie­ßen die neue Mo­bi­li­tät, den wei­ten Ak­ti­ons­ra­di­us, das flot­te Fort­kom­men. Al­ler­dings un­ter­schät­zen sie oft die Ri­si­ken. Der Rent­ner auf sei­nem E-Bi­ke ist auf Stra­ßen und Fahr­rad­we­gen zum Pro­blem für sich selbst und an­de­re ge­wor­den. Das be­le­gen die Un­fall­sta­tis­ti­ken. Und so muss man die­ser Ta­ge war­nend in die Lan­de ru­fen: „Vor­sicht Leu­te, ra­sen­de Rent­ner un­ter­wegs!“

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.