Vom Ha­der­lump und der ver­bo­te­nen Gams­jagd

Kon­zert „Kunst tut gut“in der Kreis­kli­nik Wer­tin­gen. Zünf­tig und zau­ber­haft

Wertinger Zeitung - - Landkreis Dillingen - (pm)

Wer­tin­gen Zau­ber­haf­te, aber auch zünf­ti­ge Me­lo­di­en konn­ten die Be­su­cher des Kon­zerts der Kam­mer­mu­sik­rei­he „Kunst tut gut“in der Kreis­kli­nik Wer­tin­gen ge­nie­ßen. Kul­tur­re­fe­rent Dr. Frie­der Bränd­le be­grüß­te ein rei­nes Frau­e­nen­sem­ble aus der Mu­sik­schu­le Wer­tin­gen. Die un­ver­gleich­li­che Ru­he, die die neun Da­men an ih­ren In­stru­men­ten und die jun­ge Schü­le­rin Ro­sa­lie Graf am Hack­brett aus­strahl­ten, war ei­ne Wohl­tat. Andrea Krat­zer, Leh­re­rin für Hack­brett, Har­fe, Zit­her und Sai­ten­mu­sik, und ih­re Schü­le­rin­nen hat­ten ein um­fang­rei­ches In­stru­men­ta­ri­um mit­ge­bracht.

Sechs Hack­bret­ter, drei Har­fen ei­ne Stei­ri­sche Har­mo­ni­ka ka­men so­wohl zu­sam­men zum Ein­satz als auch nur im Trio oder im Duo.

Das Volks­mu­sik­trio mit Mar­ga­re­te Zahn (Har­fe), An­ne­lie­se Gärt­ner (Stei­ri­sche) und Fin­ny Tilp (Hack­brett) be­kam für sei­ne Pol­ka „Der Ha­der­lump“noch ei­ne fach­män­ni­sche Ein­füh­rung über die Be­deu­tung der alt­her­ge­brach­ten Be­zeich­nung für ei­nen Gau­ner, der zur Ableis­tung sei­ner Stra­fe un­lieb­sa­me Ar­bei­ten ver­rich­ten muss­te.

Die Lei­te­rin des Müh­len­mu­se­ums Thier­haup­ten, Clau­dia Drachs­ler, kennt sich nicht nur mit Tra­di­tio­nen aus, son­dern ist auch als Mu­si­ke­rin beim Hack­brett­en­sem­ble um Fin­ny Tilp, Irm­gard Krat­zer, Il­se Ah­nert, An­ge­li­ka Ot­to und Mo­ni­ka Wohl da­bei. Die Freu­de der Jä­ger am ver­bound te­nen Wil­dern und der Gams­jagd brach­ten sie im „Gams­ja­ger­marsch“ge­nau­so stil­echt zum Aus­druck wie die Sehn­sucht nach dem Früh­ling im Wal­zer „Früh­lings­zau­ber“oder in der Pol­ka über den Vor­gar­ten mit dem schö­nen All­gäu­er Be­griff „Im Buint­le“. Die acht­jäh­ri­ge Ro­sa­lie Graf hat erst im letz­ten Jahr ih­re Lie­be zum Hack­brett ent­deckt und spiel­te sich mit dem „Schä­fer­lied“in die Her­zen der zahl­rei­chen Zu­hö­rer. Zum Ab­schluss ver­ein­ten sich al­le Mu­si­ke­rin­nen zu ei­nem En­sem­ble und sorg­ten mit ih­rem Lieb­lings­mu­sik­stück „Fan­ny Po­wer“für Be­geis­te­rung.

Das nächs­te Kon­zert die­ser Rei­he ge­stal­tet am Sonn­tag, 5. Mai, um 14.30 Uhr das Vo­kal­ensem­ble Bis­sin­gen un­ter der Lei­tung von Mag­da­le­na Pol­zer.

Fo­to: Ka­ro­li­na Wör­le, Mu­sik­schu­le Wer­tin­gen

Mo­ni­ka Wohl, Il­se Ah­nert, An­ge­li­ka Ot­to, Fin­ny Tilp, Irm­gard Krat­zer, Ro­sa­lie Graf, Mar­ga­re­te Zahn, Andrea Krat­zer und An­ne­lie­se Gärt­ner (von links) freu­ten sich über vie­le Zu­hö­rer und lang an­hal­ten­den Ap­plaus für das ge­lun­ge­ne Kon­zert im Kran­ken­haus.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.