Mainz be­ju­belt Sieg nach ku­rio­sem Spiel

Mainz ge­winnt ku­rio­ses Spiel dank De Bla­sis ge­gen Frei­burg – Pro­tes­te ver­zö­gern Spiel

Wittlager Kreisblatt - - VORDERSEITE - Von Eric Do­bi­as

dpa MAINZ. Der FSV Mainz 05 hat in der Fuß­ball-Bun­des­li­ga mit ei­nem 2:0 ge­gen den SC Frei­burg ei­nen wich­ti­gen Sieg im Ab­stiegs­kampf ge­fei­ert. We­gen des Vi­deo­be­wei­ses und Fan­pro­tes­ten dau­er­te die Halb­zeit­pau­se mehr als 30 Mi­nu­ten.

Mit dem Halb­zeit­pfiff ist noch nicht Pau­se: Das Kel­ler­du­ell zwi­schen dem FSV Mainz 05 und SC Frei­burg lie­fert ein No­vum in der Ge­schich­te der Fuß­ball-Bun­des­li­ga. Das Spiel ge­winnt Mainz mit 2:0. dpa MAINZ. Ein ku­rio­ser Elf­me­ter hat dem FSV Mainz 05 zum Be­frei­ungs­schlag im Ab­stiegs­kampf ver­hol­fen und die Hoffun­gen des Ham­bur­ger SV und des 1. FC Köln auf ei­ne Ret­tung vor dem Ab­sturz in die 2. Li­ga auf ein Mi­ni­mum schrump­fen las­sen. Dank des 2:0-Sie­ges ge­gen den SC Frei­burg scho­ben sich die Main­zer vier Spie­le vor

Sai­son­schluss mit 30 Zäh­lern an den punkt­glei­chen Breis­gau­ern vor­bei auf Rang 15 und ver­schärf­ten die dra­ma­ti­sche Si­tua­ti­on für den HSV und Köln, de­ren Rück­stand auf den Re­le­ga­ti­ons­platz nun schon acht be­zie­hungs­wei­se neun Punk­te be­trägt.

Pa­blo De Bla­sis be­en­de­te mit ei­nem Dop­pel­pack die Main­zer Ne­ga­tiv­se­rie von sechs sieg­lo­sen Spie­len. Zu­nächst traf der Ar­gen­ti­ni­er per Hand­elf­me­ter (45.+7), dann nach ei­nem ka­pi­ta­len Schnit­zer von SC-Tor­wart Alex­an­der Schwo­low (79.).

26 407 Zu­schau­er er­leb­ten am Mon­tag­abend ein No­vum, das schon jetzt ei­nen Platz in den An­na­len der Fuß­ball-Bun­des­li­ga si­cher hat. Denn Schieds­rich­ter Guido Wink­mann (Ker­ken)

hat­te be­reits zur Halb­zeit ge­pfif­fen, als er we­gen ei­nes Hand­spiels des Frei­bur­gers Marc-Oli­ver Kempf bei der letz­ten Ak­ti­on im ers­ten Durch­gang ein Si­gnal von Vi­deo-As­sis­ten­tin Bi­bia­na St­ein­haus er­hielt. Nach An­sicht der TV-Bil­der gab Wink­mann Elf­me­ter – zu die­sem Zeit­punkt wa­ren die Gäs­te schon längst in der Ka­bi­ne. Erst sie­ben Mi­nu­ten spä­ter, als die Frei­bur­ger auf den Ra­sen zu­rück­ge­kehrt wa­ren, trat De Bla­sis an und voll­ende­te eis­kalt.

Fans bei­der Mann­schaf­ten pro­tes­tier­ten vor der Par­tie mit Pla­ka­ten und lau­ten Pfif­fen. „Ge­gen Mon­tags­spie­le“schrie­ben sie in gro­ßen Let­tern, die an der Au­ßen­li­nie auf­ge­stellt wa­ren. Weil es ei­ne Wei­le dau­er­te, bis das Pro­test­ma­te­ri­al

weg­ge­bracht wor­den war, ver­zö­ger­te sich der An­pfiff um ei­ni­ge Mi­nu­ten. Auch der Start der zwei­ten Hälf­te ver­zö­ger­te sich, weil Zu­schau­er Klo­pa­pier auf das Spiel­feld war­fen.

Zu Be­ginn hat­ten bei­de Teams Mü­he, in die Par­tie zu fin­den. Von ei­ner stän­di­gen und un­ge­wohn­ten Ge­räusch­ku­lis­se be­glei­tet, die an den Klang der Vu­vu­zel­as bei der WM 2010 in Süd­afri­ka er­in­ner­te, konn­te sich we­der Mainz noch Frei­burg wirk­li­che Vor­tei­le er­spie­len. Es dau­er­te knapp 20 Mi­nu­ten, ehe Ab­dou Di­al­lo die ers­te Chan­ce hat­te. Die Gast­ge­ber er­höh­ten nun zwar et­was den Druck, ka­men aber kaum ge­fähr­lich zum Ab­schluss. Das fuß­bal­le­ri­sche Ni­veau blieb über­schau­bar. Zwei­kämp­fe

und Lauf­ar­beit präg­ten das Ge­sche­hen.

Nach der deut­lich ver­län­ger­ten ers­ten Hälf­te und dem ku­rio­sen Ge­gen­tref­fer ver­such­te Frei­burg ab dem Wie­der­an­pfiff, en­er­gi­scher nach vor­ne zu spie­len. Den Gäs­ten fiel in der Of­fen­si­ve je­doch nicht viel ein. Mainz stand hin­ten si­cher.

Elf Mi­nu­ten vor Schluss hat­te der SCF we­ni­ger Glück: Kee­per Schwo­low leis­te­te sich ei­nen Rie­sen­pat­zer und pass­te den Ball zum Main­zer Quai­son. Der Schwe­de leg­te quer und De Bla­sis muss­te nur noch ein­schie­ben. Das Spiel war ent­schie­den. Frei­burg pro­bier­te zwar noch­mal al­les, doch mehr als ein Lat­ten­tref­fer von Nils Pe­ter­sen sprang nicht mehr da­bei her­aus.

Fo­to: dpa

traf der Main­zer Pa­blo De Bla­sis zum 1:0 per Elf­me­ter ge­gen Frei­burgs Tor­wart Alex­an­der Schwo­low.

Fo­to: dpa

Pro­tes­te: Aus dem Main­zer Block flie­gen in der Halb­zeit Toi­let­ten­pa­pier­rol­len auf das Feld.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.