Neue rus­si­sche Cy­ber­at­ta­cke?

Wittlager Kreisblatt - - POLITIK -

AFP WASHINGTON. Russ­land hat nach An­ga­ben der USA und Groß­bri­tan­ni­ens ei­ne groß­flä­chi­ge Cy­ber­at­ta­cke ver­übt. Der „bös­ar­ti­ge“An­griff zie­le so­wohl ge­gen Re­gie­rungs­ein­rich­tun­gen als auch pri­va­te Or­ga­ni­sa­tio­nen und sol­le un­ter an­de­rem der Spio­na­ge die­nen, hieß es in ei­ner am Mon­tag­abend in Lon­don ver­öf­fent­lich­ten ge­mein­sa­men Er­klä­rung von bri­ti­schen und US-Si­cher­heits­be­hör­den.

Die mut­maß­li­che Cy­ber­at­ta­cke könn­te die oh­ne­hin stark an­ge­spann­ten Be­zie­hun­gen zwi­schen Russ­land und dem Wes­ten wei­ter be­las­ten. Zu­letzt wa­ren die­se Span­nun­gen durch die ge­mein­sa­men Luft­an­grif­fe der USA, Frank­reichs und Groß­bri­tan­ni­ens auf mut­maß­li­che Che­mie­waf­fen­an­la­gen des sy­ri­schen Macht­ha­bers Ba­schar al-As­sad ver­schärft wor­den. Ziel der Cy­ber­at­ta­cken sei es, die Ar­beit an­de­rer Re­gie­run­gen zu stö­ren und ge­schäft­li­che Ak­ti­vi­tä­ten zu de­sta­bi­li­sie­ren, er­klär­te ein Spre­cher der bri­ti­schen Re­gie­rung.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.