Mob hetzt ag­gres­si­ve Män­ner ge­gen Po­li­zei auf

Vier Be­am­te bei Ein­satz ver­letzt

Wittlager Kreisblatt - - NORDWEST -

dpa HANNOVER. Vier Bun­des­po­li­zis­ten sind in Hannover bei ei­nem Ein­satz ver­letzt wor­den, bei dem es ei­gent­lich nur dar­um ging, drei jun­ge Leu­te nach ei­nem ver­ba­len Streit an ei­nem Im­biss weg­zu­schi­cken. Zwei von ih­nen wehr­ten sich da­ge­gen in der Nacht zu Sonn­tag im Haupt­bahn­hof je­doch mas­siv und grif­fen die Be­am­ten an. Aus ei­ner pö­beln­den Men­schen­men­ge her­aus riss ein un­be­tei­lig­ter 19-Jäh­ri­ger ei­nen Be­am­ten rück­lings zu Bo­den und trat ihm mit vol­ler Wucht un­ter das Kinn.

Zwei zu­fäl­lig vor­bei­kom­men­de LKA-Be­am­te fass­ten den An­grei­fer. Die drei jun­gen Leu­te ver­such­ten mehr­fach, den 19-Jäh­ri­gen zu be­frei­en, wo­bei sie von ei­nem schrei­en­den und pfei­fen­denMob von bis zu 50 Men­schen an­ge­feu­ert und ge­filmt wur­den. Mit wei­te­rer Ver­stär­kung brach­te die Po­li­zei die La­ge un­ter Kon­trol­le.

Al­le Be­tei­lig­ten wur­den vor­läu­fig fest­ge­nom­men. Der ag­gres­si­ve 19-Jäh­ri­ge kam in ei­ne Ge­wahr­sams­zel­le. Die jun­gen Män­ner er­war­ten nun di­ver­se Straf­ver­fah­ren.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.