His­to­risch und über­aus ap­pe­tit­lich

Wittlager Kreisblatt - - LANDESGARTENSCHAU BAD IBURG -

„Ex­ak­te Be­schrei­bun­gen, wun­der­schö­ne Il­lus­tra­tio­nen, hoch­wer­ti­ge Aus­stat­tung“, so wirbt der HauptVer­lag. In der Tat – ein Meis­ter­werk bleibt ein Meis­ter­werk. Der opu­len­te Band por­trai­tiert 50 Ap­fel- und 50 Bir­nen­sor­ten über­aus ap­pe­tit­lich und ist ein wun­der­ba­res Ge­schenk für Freun­de schön ge­stal­te­ter Bü­cher. Die Re­de ist vom Band „Schwei­ze­ri­sche Obst­sor­ten“, den der Po­mo­lo­ge Gus­tav Pfau-Schel­len­berg be­reits 1872 her­aus­gab. Die meis­ten der 100 al­ten Sor­ten sind auch heu­te im ge­sam­ten deutsch­spra­chi­gen Raum ver­tre­ten. Die Ein­lei­tung ord­net das Werk in die Ge­schich­te der Po­mo­lo­gie ein. Es wur­de beim Deut­schen Gar­ten­buch­preis 2018 als „Bes­tes Buch zur Gar­ten­ge­schich­te“aus­ge­zeich­net.

100 al­te Ap­fel- und Bir­nen­sor­ten, Gus­tav PfauSchel­len­berg, Haupt-Ver­lag, 280 Sei­ten, 49 Eu­ro

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.