Uni­on legt im „Sonn­tags­trend“zu

Wittlager Kreisblatt - - POLITIK -

BER­LIN Die Uni­on legt in der Wäh­ler­gunst leicht zu. Im „Sonn­tags­trend“des Em­nid-In­sti­tuts für die „Bild am Sonn­tag“ver­bes­sern sich CDU/CSU um zwei Pro­zent­punk­te und er­rei­chen 31 Pro­zent. Die Grü­nen ver­lie­ren ei­nen Pro­zent­punkt, lie­gen mit 18 Pro­zent aber wei­ter auf Platz zwei. Die SPD wür­den un­ver­än­dert 15 Pro­zent der Be­frag­ten wäh­len, die AfD bleibt bei 14 Pro­zent. Die Lin­ke er­reicht wie zu­letzt 9 Pro­zent, die FDP muss ei­nen Punkt ab­ge­ben und kommt nur noch auf 8 Pro­zent.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.