Trump und First La­dy ge­den­ken 9/11-Op­fern mit Schwei­ge­mi­nu­te

Wittlager Kreisblatt - - VORDERSEIT­E -

WA­SHING­TON 18 Jah­re nach den Ter­ror­an­schlä­gen vom 11. Sep­tem­ber 2001 ha­ben Us-prä­si­dent Do­nald Trump und First La­dy Me­la­nia Trump mit ei­ner Schwei­ge­mi­nu­te im Wei­ßen Haus der Op­fer ge­dacht. An­we­send bei dem Ge­den­ken auf dem South Lawn des Wei­ßen Hau­ses in Wa­shing­ton wa­ren auch An­ge­hö­ri­ge von Op­fern der An­schlä­ge so­wie Über­le­ben­de. Der Prä­si­dent und die First La­dy be­tra­ten das Ge­län­de um 8.46 Uhr – zu der Uhr­zeit hat­ten is­la­mis­ti­sche Ter­ro­ris­ten vor 18 Jah­ren Ame­ri­can-air­lines-flug 11 in den Nord­turm des World Tra­de Cen­ters in New York ge­steu­ert. An­schlie­ßend fuhr Trump zum Pen­ta­gon, um dort an ei­ner Ge­denk­ver­an­stal­tung teil­zu­neh­men.

Fo­to: dpa/evan Vuc­ci

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.