Der Va­ti­kan rügt Steu­er­oa­sen

Wolfsburger Allgemeine - - POLITIK -

ROM. Der Va­ti­kan hat in ei­nem neu­en Do­ku­ment Off­s­horeS­teu­er­oa­sen und Fi­nanz­in­stru­men­te wie De­ri­va­te als äu­ßerst un­mo­ra­lisch und un­ge­recht an­ge­pran­gert. Sie sei­en „ei­ne Art Zeit­bom­be“, hieß es in dem ges­tern ver­öf­fent­lich­ten Do­ku­ment, für das das Bü­ro für Dok­trin des Va­ti­kans mit sei­ner Be­hör­de für so­zia­le Ge­rech­tig­keit zu­sam­men­ar­bei­te­te. Es for­der­te, dass Ban­ken in­ter­ne ethi­sche Aus­schüs­se bil­de­ten, um da­für zu sor­gen, dass Ent­schei­dun­gen dem all­ge­mei­nen Wohl dien­ten.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.