Che­mie­kon­zer­ne schei­tern vor Ge­richt

Wolfsburger Allgemeine - - POLITIK -

LU­XEM­BURG. Die Che­mie­kon­zer­ne Bay­er und Syn­gen­ta sind mit ih­ren Kla­gen ge­gen EU-Ver­bo­te ei­ni­ger bie­nen­schäd­li­cher In­sek­ten­gif­te vor dem EU-Ge­richt ge­schei­tert. Die von der EU-Kom­mis­si­on im Jahr 2013 ver­häng­ten Ein­schrän­kun­gen bei der Ver­wen­dung von drei so­ge­nann­ten Neo­ni­ko­ti­no­iden sei­en rech­tens, be­fan­den die Lu­xem­bur­ger Rich­ter. Der deut­sche Agrar­che­mie-Rie­se Bay­er und der schwei­ze­ri­sche Kon­zern Syn­gen­ta hat­ten ge­gen Re­strik­tio­nen beim Ein­satz der drei Mit­tel ge­klagt.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.