Ma­gi­sche 13

Wolfsburger Allgemeine - - BÖRSEN & MÄRKTE - DER BÖRSENTAG AN­NE GRÜ­NE­BERG Wirt­schafts­re­dak­ti­on

Die Zahl 13 hat kei­nen gu­ten Ruf. Am Frei­tag, dem 13., schaut der ein oder an­de­re zwei­mal nach, ob er das Bü­gelei­sen aus­ge­schal­tet hat. Nicht, dass noch ein Un­glück pas­siert. Auch die 13. Sitz­rei­he im Flug­zeug soll nicht son­der­lich be­gehrt sein. Und bei der Re­de­wen­dung „Jetzt schlägt es aber 13!“zuckt der An­ge­spro­che­ne un­will­kür­lich zu­sam­men – in Er­war­tung ei­ner Schimpf­ti­ra­de. Ganz an­ders beim Dax. Da freu­ten sich die Ak­tio­nä­re ges­tern, dass die 13 000er-Mar­ke end­lich wie­der durch­bro­chen wur­de. Denn die 13 be­deu­tet in die­sem Fall: Es geht wie­der auf­wärts. Wir ha­ben die La­ge im Griff. Der deut­sche Leit­in­dex be­en­de­te den Tag mit ei­nem Plus von 0,91 Pro­zent bei 13 115 Punk­ten.

Ge­hol­fen hat der Auf­schwung von Merck. Das Phar­ma­un­ter­neh­men war mit ei­nem Plus von mehr als 6 Pro­zent am Don­ners­tag der Spit­zen­rei­ter im Dax. Grund wa­ren die gu­ten Stu­di­en­er­geb­nis­se zwei­er Krebs­me­di­ka­men­te, an de­nen die Darm­städ­ter for­schen. Die Ana­lys­ten wer­den nun wohl die Wahr­schein­lich­keit für ei­ne Markt­ein­füh­rung hoch­stu­fen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.