Lie­be WAZ-Le­ser

Wolfsburger Allgemeine - - WOLFSBURG -

► „Es darf ge­päu­selt wer­den.“Das pfleg­te ein ehe­ma­li­ger Leh­rer von mir im­mer am En­de der ers­ten von zwei Kunst­stun­den zu sa­gen. Vor Kur­zem frag­te ich zur Mit­tags­zeit ei­nen Kol­le­gen, ob er denn gut ge­päu­selt und ge­speist hät­te. Er konn­te sich ein La­chen nicht ver­knei­fen und räum­te frei­mü­tig ein, dass er den ers­ten Be­griff ja noch nie ge­hört hät­te. Ich er­läu­ter­te ihm ger­ne, was es mit der et­was ei­gen­sin­ni­gen, ver­nied­li­chen­den Wort­form auf sich hat. An der klei­nen Epi­so­de zeigt sich im Po­si­ti­ven, wie prä­gend die Schul­zeit doch ist. Viel Spaß beim „Päu­seln“oder ein­fach Pau­se ma­chen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.