Neu­es Kon­zept für Bi­b­lio­thek ist fast fer­tig

Wolfsburger Allgemeine - - WOLFSBURG -

WOLFS­BURG. Das neue Bi­b­lio­theks­kon­zept steht kurz vor sei­ner Fer­tig­stel­lung. Am Don­ners­tag, 14. Ju­ni wird die Vor­la­ge im Bil­dungs­haus­aus­schuss erst­ma­lig dis­ku­tiert. Ein Kon­zept für die Aus­ge­stal­tung ei­ner Ju­gend­bi­blio­thek wird al­ler­dings erst nach der Som­mer­pau­se prä­sen­tiert. Stadt­rä­tin Iris Bo­the gab den Mit­glie­dern der SPD-Rats­frak­ti­on jetzt vor­ab ei­nen Ein­blick in die wich­tigs­ten Punk­te.

„Die Ide­en und An­re­gun­gen der Bil­dungs­haus­Aus­schuss-Mit­glie­der wur­den sehr gut in das Kon­zept ein­ge­bun­den“, lobt Chris­ta West­phalSchmidt, stell­ver­tre­ten­de SPDFrak­ti­ons­vor­sit­zen­de und Mit­glied im Bil­dungs­haus­aus­schuss. Wenn es nach der SPD geht, wer­de die Ar­beit in den Lern­zen­tren der Schu­len noch wei­ter in­ten­si­viert. Auch die Ko­ope­ra­tio­nen mit den Ki­tas und den Schu­len soll­ten über die be­reits be­ste­hen­den An­ge­bo­te hin­aus noch wei­ter aus­ge­baut wer­den.

„Die klas­si­sche Funk­ti­on der rei­nen Aus­leih­bi­blio­thek schwin­det“, be­rich­te­te Die Le­se­för­de­rung sei wei­ter­hin wich­tig: So liegt bei den

Zwei- bis Drei­jäh­ri­gen zwar der An­teil der Be­schäf­ti­gung mit Bü­chern noch bei 56 Pro­zent und der mit dem Me­di­um Fernsehen bei 47 Pro­zent.

Bei den Vier- bis Fünf­jäh­ri­gen sieht die Bi­lanz aber schon kom­plett an­ders aus: In die­sem Al­ters­be­reich um­fasst der An­teil des Fern­seh-Schau­ens 53 Pro­zent, da­ge­gen be­schäf­ti­gen sich nur noch 25 Pro­zent mit Bü­chern.

Aus die­sem Grund wird die Auf­ga­be der Bi­b­lio­thek auch in Zu­kunft in der Un­ter­stüt­zung von Fa­mi­li­en bei der Le­se­för­de­rung als Teil der Sprach­för­de­rung lie­gen.

Iris Bo­the.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.