Lie­be WAZ-Le­ser

Wolfsburger Allgemeine - - WOLFSBURG -

► Ei­ne in­te­res- san­te Dis­kus­si­on ent­zün­de­te sich jetzt im Orts­rat Barn­stor­fNord­steim­ke: Der CDUPo­li­ti­ker Jo­chen Schrö­der schlug vor, vor wich­ti­gen po­li­ti­schen Ent­schei­dun­gen die Bür­ger um ih­re Mei­nung zu fra­gen – et­wa in Fra­gen der Ver­kehrs­po­li­tik. SPDOrts­bür­ger­meis­ter Hans-Ge­org Bach­mann lehnt das ab: In ei­ner re­prä­sen­ta­ti­ven De­mo­kra­tie wür­den ge­wähl­te Volks­ver­tre­ter stell­ver­tre­tend für die Bür­ger po­li­ti­sche Ent­schei­dun­gen tref­fen. Ich ver­ste­he bei­de Mei­nun­gen – und se­he auch kei­nen Wi­der­spruch dar­in: Wei­se Po­li­ti­ker fra­gen ih­re Wäh­ler – und tref­fen dann ih­re Ent­schei­dung.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.