Luxemburger Wort

Die Rebellin pfeift auf den bösen Wolf

-

Von Marc Thill der türkischen Schwarzmee­rküste zu streifen.

Die Schauspiel­erin Damla Sönmez verkörpert eindrucksv­oll eine junge Sibel, die sich stumm durchs Leben schlagen muss. In ihren Augen, ihrem Stirnrunze­ln und an ihrer Körperhalt­ung kann man all das ablesen, was nicht über ihre Lippen kommt: die Auflehnung gegen eine von Traditione­n und Tabus umstellte Gesellscha­ftsordnung, aber auch gegen eine Welt, in der gerade die Frauen rigoros über den Gehorsam ihrer Töchter wachen. Sie sind die Kupplerinn­en, sie sind es, die an den alten Machenscha­ften festhalten.

Mit Bildern einer im türkischen Fernsehen geschürten Terrorismu­s-Paranoia stellt der Film überdies eine erstaunlic­he Analogie zwischen den jungen Rebellen Sibel und Ali und den in der Türkei festgenomm­enen Kritikern her. Es ist ein geschickte­r Seitenhieb auf Präsident Erdogan.

 ??  ?? Freiheit in der Teeplantag­e. Sibel (Damla Sönmez) träumt von einer anderen Welt. Als stumme Außenseite­rin muss sie kein Kopftuch tragen und darf sogar ein Gewehr schultern.
Freiheit in der Teeplantag­e. Sibel (Damla Sönmez) träumt von einer anderen Welt. Als stumme Außenseite­rin muss sie kein Kopftuch tragen und darf sogar ein Gewehr schultern.

Newspapers in German

Newspapers from Luxembourg