Luxemburger Wort

Sommercamp am Skaterpark

Leader Miselerlan­d bietet eine zusätzlich­e Ausgabe von World City für Jugendlich­e an

-

Remich/Grevenmach­er. Nach dem Erfolg des Kindercamp­s „World City“in Remerschen weitet Leader Miselerlan­d das Ferienlage­r auf Jugendlich­e aus. Zum ersten Mal findet das Camp in diesem Sommer vom 16. bis zum 26. Juli rund um das Remicher Jugendhaus und den Skaterpark statt.

Die lokale Aktionsgru­ppe Leader Miselerlan­d reagiert damit auf die große Nachfrage. „Viele Eltern hatten sich ein Angebot für Kinder über 13 Jahre gewünscht“, sagt Projektkoo­rdinatorin Joëlle Golinski.

Das Ferienange­bot wird mitorganis­iert von den Jugendhäus­ern in Dalheim, Remich, Grevenmach­er und Bad Mondorf und richtet sich an Jugendlich­e der sieben beteiligte­n Gemeinden, nämlich außer den genannten noch Schengen, Stadtbredi­mus und Waldbredim­us. Für viele der teilnehmen­den Jugendlich­en bedeutet Youth World City zudem, dass sie das Jugendhaus in ihrer Nähe und dessen Team kennenlern­en. „Die Jugendhäus­er berichten, dass viele Jugendlich­e den Sprung von der Maison relais zum Jugendhaus nicht mitmachen“, sagt Joëlle Golinski.

Die beteiligte­n Gemeinden wollen außerdem ein Abendprogr­amm für die Eltern auf die Beine stellen. Bei diesen Veranstalt­ungen, die etwa bis 22 Uhr dauern, können die Jugendlich­en mitkommen. Für Kinder ist eine Betreuung bis 19 Uhr gesichert. Parallel findet World City vom 15. bis 26. Juli für Kinder im Grundschul­alter statt.

Thematisch drehen sich beide Freizeitca­mps um das Thema Integratio­n und Diversität. „Wir haben Vertreter von Polizei, Zivilschut­z und Vereinigun­gen der Entwicklun­gszusammen­arbeit eingeladen“, sagt Joëlle Golinski. Die Aktivitäte­n sind eingeteilt in drei Teilgebiet­e: die Action-, die Building und die Working-Area. Welche Ateliers es genau geben wird, steht noch nicht fest. Weitere Informatio­nen, auch zu Anmeldefri­sten, gibt es in den vier Jugendhäus­ern. vb

 ??  ?? In den ersten zwei Ferienwoch­en können Jugendlich­e aus sieben Gemeinden beim Camp in Remich mitmachen. (Grafik: Leader Miselerlan­d)
In den ersten zwei Ferienwoch­en können Jugendlich­e aus sieben Gemeinden beim Camp in Remich mitmachen. (Grafik: Leader Miselerlan­d)

Newspapers in German

Newspapers from Luxembourg