Luxemburger Wort

Jans kehrt vorerst zurück nach Metz

-

Nachdem Paderborn die Kaufoption für Nationalsp­ieler Laurent Jans nicht gezogen hat, kehrt der für eine Saison ausgeliehe­ne Rechtsvert­eidiger nach dem letzten Bundesliga-spieltag zurück nach Metz. Dies hatte „Le Quotidien“zuerst berichtet. Laut Lw-informatio­nen besteht allerdings nach wie vor die Möglichkei­t, dass Jans auch in der kommenden Saison für Paderborn aufläuft. Demnach könnte es noch zu Verhandlun­gen zwischen dem Bundesliga­absteiger und dem FC Metz kommen. Auch ein Wechsel zu einem anderen Club ist möglich. Die Grenats steigen am Montag wieder ins Mannschaft­straining ein. Nach einer langen Spielzeit in Deutschlan­d wird Jans aber wohl einige Wochen pausieren dürfen. Paderborn trifft am Samstag (15.30 Uhr) zum Saisonabsc­hluss auswärts auf Eintracht Frankfurt. bob

Newspapers in German

Newspapers from Luxembourg