Luxemburger Wort

Quintana vorläufig disqualifi­ziert

-

RADSPORT – Tour de France

Radprofi Nairo Quintana vom Team Arkéa-Samsic ist nach seinem sechsten Platz bei der Tour de France disqualifi­ziert worden. Dem 32-jährigen Kolumbiane­r wurde in zwei Blutproben, nach der siebten und nach der elften Etappe, Tramadol nachgewies­en. Die Verwendung des Schmerzmit­tels ist seit dem 1. März 2019 verboten. Die UCI stellte klar, dass es sich nicht um einen Verstoß gegen die Anti-Doping-Regeln handelt. Quintana kann die Entscheidu­ng innerhalb der nächsten zehn Tage beim Internatio­nalen Sportgeric­htshof anfechten. Er wird zudem nicht gesperrt. Sollte die Disqualifi­kation aufrecht erhalten bleiben, würde sich Bob Jungels in der Tour-de-France-Gesamtwert­ung auf Rang elf verbessern. jg

Newspapers in German

Newspapers from Luxembourg