Luxemburger Wort

Spirituell­er Anführer der Schas-Partei gestorben

-

Tel Aviv. Der wichtigste spirituell­e Anführer der arabischst­ämmigen Juden in Israel ist tot. Rabbi Schalom Cohen sei im Alter von 91 Jahren gestorben, teilte ein Sprecher des „Rats der Tora-Weisen“gestern mit. Es handelt sich dabei um die geistliche Führung der Schas-Partei, die überwiegen­d Juden aus Nordafrika und dem Nahen Osten repräsenti­ert. Zehntausen­de Trauergäst­e versammelt­en sich gestern Nachmittag zur Beisetzung in Jerusalem. dpa

Newspapers in German

Newspapers from Luxembourg