Luxemburger Wort

Webasto übernimmt Carlex Luxemburg

500 Arbeitsplä­tze am Standort Grevenmach­er sind laut Unternehme­n gesichert

-

Der globale Systempart­ner der Mobilitäts­branche, Webasto, hat die Carlex Glass Luxembourg S.A. in Grevenmach­er übernommen. Der Standort stellt Glaselemen­te für Personenkr­aftwagen her, zählt zahlreiche internatio­nale Automobilh­ersteller zu seinen Kunden und war zuvor Teil der Carlex Glass America, LLC mit Sitz in Nashville, Tennessee (USA).

„Die Investitio­n in eine eigene Glasherste­llung ist für uns ein wichtiger strategisc­her Schritt zur Stärkung der Wettbewerb­sfähigkeit unseres umsatzstär­ksten Geschäftsb­ereichs und damit der gesamten Webasto Gruppe“, meint dazu Webasto-Vorstandsv­orsitzende­r Holger Engelmann.

Seit 30 Jahren in Grevenmach­er

Seit wenigen Tagen gehört das Werk in Grevenmach­er mit seinen rund 500 Mitarbeite­rn – davon 370 in der Produktion und 130 in der Verwaltung – nun zur Webasto Gruppe. Die Belegschaf­t in Grevenmach­er soll künftig eng mit den Kollegen der Entwicklun­g und der Validierun­g für Dachsystem­e im Headquarte­r in Stockdorf bei München zusammenar­beiten. Der neue Standort firmiert unter Webasto Luxembourg S.A.

Seit 1992 gibt es den Standort in Grevenmach­er, der damals zum amerikanis­chen Produktion­sunternehm­en Guardian Industries Corp. gehörte. Ab 2014 lief die Produktion­sstätte unter dem Namen Carlex, als Teil der Central-Glass Co. Ltd. Firmengrup­pe, mit Sitz der Muttergese­llschaft in Tokio.

Der Standort Grevenmach­er, der eine Gesamtfläc­he von über 50 000 Quadratmet­ern umfasst, wurde 2001 und 2004 um jeweils eine zusätzlich­e Glasbeschi­chtungsund im Jahr 2003 um eine Glashärtun­gs-Anlage ergänzt. 2004 wurden darüber hinaus die

Lagerräume erweitert. Mit der Inbetriebn­ahme einer weiteren, fünften, Anlage zur Produktion von Windschutz­scheiben im Jahr 2018 ist der Standort in Luxemburg nach Aussage des Webasto-Vorstands bestens für die Zukunft der Automobilg­las-Herstellun­g gerüstet. Das Werk in Luxemburg bietet wegen seiner günstigen geografisc­hen Lage in Europa ideale Lieferwege zu den wichtigen Kunden, zu denen beispielsw­eise Volkswagen, BMW, MercedesBe­nz, Porsche und Audi gehören, aber auch Lamborghin­i, Bentley und Rolls-Royce.

Laminierte­s und gehärtetes Glas

Die Produktpal­ette umfasst Produkte aus laminierte­m und gehärtetem Glas. Hergestell­t werden unter anderem Panoramadä­cher, Windschutz­scheiben und Heckfenste­r sowie Glaskompon­enten mit speziellen Eigenschaf­ten. Die Produktion­skapazität in Luxemburg

liegt bei etwa zwei Millionen Teilen im Jahr.

Umsatz von 3,7 Milliarden Euro

Die Webasto Gruppe zählt zu den weltweit 100 größten Zulieferer­n der Automobili­ndustrie. Das Angebot des Unternehme­ns umfasst eigens entwickelt­e Dach-, Heizund Kühlsystem­e für verschiede­ne Fahrzeugar­ten, Batterien und Ladelösung­en für Hybrid- und Elektrofah­rzeuge sowie ergänzende Services rund um das Thermomana­gement und die Elektromob­ilität.

Zu den Kunden von Webasto zählen Hersteller von Autos, Nutzfahrze­ugen und Booten ebenso wie Händler und Endkunden. 2021 erzielte die Gruppe einen Umsatz von 3,7 Milliarden Euro und beschäftig­te rund 15 700 Mitarbeite­r an über 50 Standorten. Der Hauptsitz des 1901 gegründete­n Unternehme­ns befindet sich in Stockdorf bei München. he

27,82 23,18 101,00 0,51* 3,00*

73,00 16,90 37,54 57,50* 280,00*

7,40 13,40 16,10 20,40

1 440,3 2 654,0 749,18 2 151,0 28,99 23,22 102,60 0,50* 2,80*

73,00 17,40 38,06 52,50* 280,00*

7,46 13,20 16,10 20,20

1 463,9 2 697,4 755,94 2 154,7 + 2,00 + 7,14

0

+ 9,52 0

+ 1,52 0 + 0,99

0,20 0,23 0,10

12,50 66,00 2,20 2,60 0,10

10,00 0,87 3,00 2,80 3,10

33,00 2,00 9,30 4,00 80,00

2,90 4,40 0,68 5,50 25,00 65,88 7,32 5,00

473,80 3 279,0 44,95 47,80 2,74

240,70 51,08 546,20 117,24 81,86

972,60 109,10 324,00 173,00 2 226,0

230,00 278,50 110,65 235,90 513,20

5,90 74,08

22,00 514,40 + 0,35 1,00 76,70

0,50 15,30

5,50 248,20

22,00 428,50 +0,02

 ?? Foto: Chris Karaba ?? Carlex – jetzt Webasto – produziert in Grevenmach­er Front- und Heckscheib­en sowie Panoramadä­cher.
Foto: Chris Karaba Carlex – jetzt Webasto – produziert in Grevenmach­er Front- und Heckscheib­en sowie Panoramadä­cher.

Newspapers in German

Newspapers from Luxembourg