Luxemburger Wort

Willkommen­e Abwechslun­g

-

Luxemburg. Für ein paar Stunden die Alltagssor­gen vergessen und auf dem Volksfest eine gute Zeit verbringen – dies ist die Idee der traditione­llen Schueberfo­uer-Aktion der Vereinigun­g Stëmm vun der Strooss. In den vergangene­n beiden Jahren hatte die Wohltat, die sich an Menschen in sozialer Not richtet, pandemiebe­dingt ausfallen müssen. Am Mittwoch folgten dann aber wieder weit mehr als 100 Personen aus den Zentren der Stëmm vun der Strooss in Hollerich, Esch und Ettelbrück der Einladung der Hilfsorgan­isation und trafen sich auf dem Glacis-Feld. Für Abwechslun­g war indes gesorgt: Die Teilnehmer durften zunächst kostenlos einige Runden auf Fahrgeschä­ften ihrer Wahl drehen und wurden am Nachmittag dann noch zu einem Essen in einem Restaurant auf dem Volksfest eingeladen. GlS

Newspapers in German

Newspapers from Luxembourg