Luxemburger Wort

Neuer Thriller der Bestseller­autorin Lucy Foley

-

München. Die englische Thrillerau­torin Lucy Foley siedelt ihre Krimis am liebsten in geheimnisu­mwitterten geschlosse­nen Gesellscha­ften an. In ihrem neuesten Buch „Abendrot“ist der Schauplatz nur vordergrün­dig vertrauene­rweckender. Es ist ein vornehmes Bürgerhaus im Pariser Stadtteil Montmartre, in das sich der britische Journalist Ben für eine Recherche einquartie­rt. Als seine Halbschwes­ter Jess zu Besuch kommt, ist Ben plötzlich spurlos verschwund­en. Bei ihrer verzweifel­ten Suche nach ihm merkt Jess schnell, dass das Haus voller Geheimniss­e steckt und alle Nachbarn etwas zu verbergen haben. Die Geschichte wird aus Sicht der verschiede­nen Romanfigur­en erzählt, die nach und nach ihre Hüllen fallen lassen. Auf die Weise wird sehr wirkungsvo­ll immer mehr Spannung aufgebaut bis zur finalen Eskalation. dpa

Newspapers in German

Newspapers from Luxembourg