Luxemburger Wort

Evenepoel verteidigt Führung

-

Vuelta a Espana

Der Australier Kaden Groves (BikeExchan­ge) hat die elfte Etappe der Vuelta a Espana von Elpozo Alimentaci­on nach Cabo de Gato über 191 Kilometer im Massenspri­nt vor Danny van Poppel (NL/Bora) und Tim Merlier (B/Alpecin) gewonnen. Remco Evenepoel (B/Quick-Step) kam im Hauptfeld ins Ziel und verteidigt­e seine Gesamtführ­ung. Bob Jungels (Ag2r) und Alex Kirsch (Trek) kamen ebenfalls in der Hauptgrupp­e in Cabo de Gato an. Jungels klassierte sich als 96. und verbessert sich in der Gesamtwert­ung um vier Plätze auf Position 72 (auf 1.04'26''). Kirsch, der als 79. über die Ziellinie fuhr, konnte sogar um sechs Plätze klettern und liegt aktuell auf Rang 120 (auf 1.49'02''). Der Brite Simon Yates (BikeExchan­ge) trat aufgrund eines positiven Corona-Tests gestern nicht zur elften Etappe an. ak

Newspapers in German

Newspapers from Luxembourg