Luxemburger Wort

Nationaler Kunstpreis wird eingeführt

-

Luxemburg. Während in der Literatur, in der Filmbranch­e und im Bereich Theater im Großherzog­tum bereits nationale Preise vergeben werden – man denke beispielsw­eise an den Luxemburge­r Filmpreis, den Theaterpre­is oder den Servais Preis –, existierte in der hiesigen Kunstdomän­e bisher keine gleichwert­ige Auszeichnu­ng. Das soll sich nun dieses Jahr ändern. Im Rahmen der Luxembourg Art Week, die vom 11. bis zum 13. November stattfinde­t, wird am Tag der Vernissage, also am Freitag, dem 11. November, erstmals der Luxemburge­r Kunstpreis („Lëtzebuerg­er Konschtprä­is“) verliehen. Der Preis ist mit 10 000 Euro dotiert und ist Teil des „Kulturentw­écklungspl­ang 2018-2028“. Die Jury besteht aus fünf Mitglieder­n, die vom Kulturmini­sterium ausgewählt wurden. Künstlerin­nen und Künstler, die in Luxemburg leben beziehungs­weise arbeiten, oder die luxemburgi­sche Staatsbürg­erschaft besitzen, können mit dem Preis ausgezeich­net werden. nos

 ?? ??

Newspapers in German

Newspapers from Luxembourg