Luxemburger Wort

Saisonauft­akt zu später Stunde

- Text: André Klein / Foto: Serge Waldbillig

Der vom CT Kayldall organisier­te Urban Night Cross bildete am Samstagabe­nd in Reckingen den Auftakt zur neuen Cyclocross­Saison. Der Franzose Enzo Chopineaux erreichte nach 47'53'' als erster Fahrer das Ziel. Bester Luxemburge­r war Ken Conter (Foto) vom Team Snooze, der sich hinter dem Sieger Platz zwei (auf 14'') sicherte. Komplettie­rt wurde das Podium von Raphaël Kockelmann (Chevigny/auf 25'').

Beim Rennen der Frauen war das Siegertrep­pchen fest in luxemburgi­scher Hand. Layla Barthels (LP Schiffling­en) setzte sich in 36'08'' vor Teamkamera­din Maïté Barthels (auf 18'') durch. Die Bronzemeda­ille ging an Anouk Schmitz (CT Atertdaul/auf 1'52'').

Im Herbst und Winter werden noch zehn regionale und ein internatio­naler Wettbewerb ausgetrage­n. Die nationalen Meistersch­aften finden am 15. Januar 2023 in Mamer statt.

Newspapers in German

Newspapers from Luxembourg