Marc Bart­hele­my, Kom­mis­sar für Lu­xem­bur­gisch

RE­GIE­RUNG 20-Jah­res-Plan in Ar­beit

Tageblatt (Luxembourg) - - Opinion -

Auf Vor­schlag der Re­gie­rung wur­de Marc Bart­hele­my zum Kom­mis­sar für die Lu­xem­bur­ger Spra­che er­nannt. Er hat wäh­rend 18 Jah­ren im Er­zie­hungs­mi­nis­te­ri­um ge­ar­bei­tet.

Die Funk­ti­on des Kom­mis­sars wur­de per Ge­setz am 20. Ju­li 2018 ins Le­ben ge­ru­fen (För­de­rung der Lu­xem­bur­ger Spra­che). Die Re­gie­rung ver­pflich­te­te sich hier­mit, die Rol­le des Lu­xem­bur­gi­schen in der Ge­sell­schaft zu stär­ken und die För­de­rung der Spra­che und Kul­tur nach­hal­tig zu si­chern.

Ei­ne der Haupt­auf­ga­ben des neu er­nann­ten Kom­mis­sars ist die Aus­ar­bei­tung ei­nes 20-Jah­res­Plans rund um die Spra­che.

Er soll eben­falls da­für sor­gen, dass ei­ne na­tio­na­le Platt­form ein­ge­rich­tet wird, auf der al­le Aus­bil­dungs­maß­nah­men, Lu­xem­bur­gisch-Kur­se und sons­ti­ge wich­ti­ge In­for­ma­tio­nen rund um die Spra­che zu­sam­men­ge­tra­gen wer­den und da­für, dass die­se Platt­form stän­dig ak­tua­li­siert wird.

In­ter­mi­nis­te­ri­el­les Be­gleit­ko­mi­tee

Bei sei­ner Ar­beit wird er von ei­nem in­ter­mi­nis­te­ri­el­len Ko­mi­tee un­ter­stützt und be­glei­tet. Dar­über hin­aus soll der Kom­mis­sar da­für sor­gen, dass an­ge­pass­tes di­dak­ti­sches Ma­te­ri­al zum Er­ler­nen der Spra­che zur Ver­fü­gung steht.

Newspapers in German

Newspapers from Luxembourg

© PressReader. All rights reserved.