Hoff­nun­gen früh be­gra­ben

U21-EM-QUALIFIKATION Mon­te­ne­gro - Lu­xem­burg 3:0 (2:0)

Tageblatt (Luxembourg) - - Fussball -

Ei­gent­lich hat­te sich die Lu­xem­bur­ger U21-Aus­wahl im vor­letz­ten EM-Qua­li­fi­ka­ti­ons­spiel vor­ge­nom­men, sich für die 1:3-Hin­spiel­nie­der­la­ge ge­gen Mon­te­ne­gro zu re­van­chie­ren. Dar­aus wur­de al­ler­dings ges­tern Abend in Nik­sic nichts. Die letz­te Mög­lich­keit zum ver­söhn­li­chen Ab­schluss bie­tet sich der Elf von Ma­nu­el Car­do­ni am Di­ens­tag in Nie­der­korn. Be­reits vor dem letz­ten Qua­li­fi­ka­ti­ons­spiel steht fest, dass die U21-Aus­wahl von Ma­nu­el Car­do­ni auf Platz sechs der Grup­pe 9 ab­schlie­ßen wird. Nach­dem die Mon­te­ne­gri­ner sich be­reits im März von ih­rer un­be­que­men Sei­te zeig­ten, lief es ges­tern nicht bes­ser für die „Ro­ten Lö­wen“. Ei­gent­lich wur­den sie so­gar bin­nen drei Mi­nu­ten von Os­ma­jic (26.) und Vu­ko­tic (29.) im ers­ten Durch­gang er­le­digt.

Die Ro­te Kar­te von In­nen­ver­tei­di­ger Ma­ti­as be­deu­te­te das En­de al­ler Hoff­nun­gen un­mit­tel­bar nach der Pau­se (51.). Ma­ti­as war ein Foul­spiel ge­gen den mon­te­ne­gri­ni­schen An­grei­fer Sken­de­ro­vic un­ter­lau­fen. Für die de­fi­ni­ti­ve Ent­schei­dung sorg­te Vuk­ce­vic mit ei­nem Elf­me­ter in der 72. Vor­aus­ge­gan­gen war dies­mal ein Feh­ler vom er­fah­re­nen Ka­pi­tän Ewert.

Die Sta­tis­ti­ken mach­ten den Un­ter­schied eben­falls deut­lich: Neun Mal prä­sen­tier­ten sich die Haus­her­ren vor Rou­lez, wäh­rend die Lu­xem­bur­ger nur ins­ge­samt drei Tor­schüs­se über 90 Mi­nu­ten ab­ga­ben.

Es bleibt aber noch ei­ne Mög­lich­keit, sich zu­rück­zu­kau­fen: Ge­gen den letz­ten Geg­ner, Bul­ga­ri­en, war der Car­do­ni-Elf aus­wärts der ein­zi­ge Sieg der lau­fen­den Kam­pa­gne ge­lun­gen. An­stoß der Be­geg­nung ist um 19.00 Uhr im Sta­de Jos. Hau­pert in Nie­der­korn. chd

Newspapers in German

Newspapers from Luxembourg

© PressReader. All rights reserved.