Platz für ma­xi­mal 390 Kin­der

MERSCH Neue Kin­der­ta­ges­stät­te soll im März 2020 ih­re Pfor­ten öff­nen

Tageblatt (Luxembourg) - - Zentrum - Oli­vier Hal­mes (Text und Fo­tos)

Mersch ist ei­ne Ge­mein­de, die wächst und künf­tig noch wei­ter wach­sen wird. Man be­we­ge sich in Rich­tung der 10.000-Ein­woh­ner-Zahl, er­läu­ter­te DP-Bür­ger­meis­ter Mi­chel Mal­her­be.

Da­her müs­sen auch be­deu­ten­de Mit­tel in die Kin­der­be­treu­ung in­ves­tiert wer­den. Zur­zeit wird an ei­ner wei­te­ren Kin­der­ta­ges­stät­te ge­baut. Die „Mai­son re­lais Krou­n­ebierg“ne­ben der Grund­schu­le soll in Zu­kunft 390 Kin­dern Platz bie­ten.

Am ver­gan­ge­nen Mitt­woch wur­de im klei­nen Rah­men das Richt­fest für das neue Ge­bäu­de ge­fei­ert. Rund 13 Mil­lio­nen Eu­ro soll das Bau­werk laut CSVSchöf­fe Ab­by Tous­saint kos­ten. Für März 2020 ist die Er­öff­nung der neu­en Kin­der­ta­ges­stät­te ge­plant. Im An­schluss des Richt­fes­tes gab es ei­ne kur­ze Be­sich­ti­gung des Roh­baus.

13 Mil­lio­nen Eu­ro sind für das Bau­werk vor­ge­se­hen

Die neue „Mai­son re­lais“liegt ne­ben der Grund­schu­le

Newspapers in German

Newspapers from Luxembourg

© PressReader. All rights reserved.