Vi­deo des Wei­ßen Hau­ses of­fen­bar ma­ni­pu­liert

Tageblatt (Luxembourg) - - Geschichte -

In den USA sind Vor­wür­fe er­ho­ben wor­den, das Wei­ße Haus ha­be zur Be­grün­dung von An­schul­di­gun­gen ge­gen den CNN-Kor­re­spon­den­ten Jim Acos­ta ein ma­ni­pu­lier­tes Vi­deo ver­öf­fent­licht. Ex­per­ten und Jour­na­lis­ten äu­ßer­ten am Don­ners­tag die Ver­mu­tung, dass der Aus­schnitt aus der tu­mult­ar­ti­gen Pres­se­kon­fe­renz mit Prä­si­dent Do­nald Trump vom Mitt­woch nach­träg­lich be­schleu­nigt wor­den sei. Da­durch wer­de ein Schlag Acostas auf den Arm ei­ner Prak­ti­kan­tin des Wei­ßen Hau­ses sug­ge­riert.

Newspapers in German

Newspapers from Luxembourg

© PressReader. All rights reserved.